• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Rauchsäule über dem Chempark
Explosion in Leverkusen - Menschen sollen Gebäude aufsuchen

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Faustball: Christoph Johannes fehlt ASV bis zum Saisonende

08.01.2016

Ahlhorn /Hammah Das Jahr geht gar nicht gut los für die Faustballer des Ahlhorner SV: Hauptangreifer Christoph Johannes ist am Mittwoch im Training umgeknickt und hat sich am Fuß verletzt. Einige Bänder seien gerissen, berichtete ASV-Trainer Thomas Neuefeind am Donnerstag. Johannes werde wohl die restliche Saison ausfallen.

„Das trifft uns ziemlich hart, unseren Hauptangreifer zu verlieren. Das müssen wir erstmal kompensieren“, sagt Neuefeind vor dem ersten Spiel nach der Weihnachtspause gegen den TSV Hagen an diesem Sonnabend um 16 Uhr, bei dem er seine Mannschaft eigentlich in der Favoritenrolle gesehen hatte. „Mit den Spielern, die wir jetzt zur Verfügung haben, sehe ich uns auf Augenhöhe. Der Klassenunterschied, den wir durch Christoph haben, ist weg. Das wird eng“, meint Neuefeind. Trotzdem will der Coach das Spiel „nicht einfach weggeben“.

Die Rolle des Hauptangreifers wird nun Arne Grotelüschen übernehmen. Der 18-jährige Jugend-Nationalspieler hatte die U 20 des ASV in der Feldsaison 2015 als Hauptangreifer zum Deutschen Meistertitel geführt. „Vielleicht setzen wir ihn in Verbindung mit Tim Albrecht ein. Tim ist sonst unser Zweitangreifer“, erklärt Neuefeind.

Durch die Schwächung des Angriffs nimmt der ASV-Coach aber auch die anderen Mannschaftsteile in die Pflicht: „Wir müssen auf jeden Fall aus einer starken Abwehr heraus spielen“, betont Neuefeind.

Den dezimierten Kader will der ASV-Trainer mit Lucas Overberg auffüllen. Der ebenfalls 18-Jährige war den Rest der Saison eigentlich für die zweite Mannschaft vorgesehen, soll nun aber in der Bundesliga auflaufen.

Mathias Freese Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2032
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.