• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

TENNIS: Christopher Kunefke besiegt Favoriten

19.05.2005

OLDENBURG /SANDKRUG OLDENBURG/SANDKRUG/EB - Mit zwei Titeln kehrten die Jugendlichen von Schwarz-Weiß Oldenburg (SWO) am Pfingstmontag von den Tennis-Kreismeisterschaften, Stadt Oldenburg, nach Sandkrug zurück. Eine große Überraschung gelang dabei dem 14-jährigen Christopher Kunefke: Er besiegte im Finale der U 16-Junioren Lasse Höxter vom Oldenburger TeV (OTeV) in zwei Sätzen deutlich mit 6:1 und 7:5. Außerdem holte sich Lukas Strunk gegen seinen Klubkameraden und Freund Velten Meyer den Titel in der Klasse U 12. Das Match endete knapp mit 6:2, 2:6 und 7:5.

Neben Velten Meyer sicherten sich drei weitere Tennisspielerinnen und -spieler von SWO zweite Plätze: Hendrik Freese (U 10) unterlag im Endspiel Andreas Celija vom OTeV in drei Sätzen mit 6:4, 4:6 und 4:6. Svenja Tegtmeier (U 10) verlor ebenfalls in drei Sätzen gegen Marie Völkers vom OTeV mit 2:6, 6:3, 1:6 und die erst elfjährige Christina Kahl (U 18) musste sich im Finale Hanna Völkers (OTeV) geschlagen geben. Sie verlor 2:6, 6:0 und 5:7.

Dritte Plätze gingen an Keno Spille (U 7), Solveig Pieper (U 10), Thea Wübbelmann (U 12) und Steven Foster (U 18).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zusätzlich gab es am Wochenende eine Reihe von SWO-Erfolgen bei den Tennis-Bezirksmeisterschaften in Osnabrück: Die achtjährige Solveig Pieper erreichte Platz zwei bei den U 9-Juniorinnen. Die ebenfalls acht Jahre alte Kaja Tegtmeier kam in derselben Altersklasse auf Platz vier. Außerdem gelang dem neunjährigen Hendrik Freese bei den U 10-Junioren Rang vier.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.