• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Sc Dünsen: Club vergrößert Angebotspalette

21.02.2017

Dünsen Sein Name steht beim Sportclub (SC) Dünsen für das „königliche Spiel“: Ralf Wessel. Seit 26 Jahren leitet er die Abteilung Schach des Vereins. Für diesen außerordentlichen ehrenamtlichen Einsatz überreichte die Vorsitzende Andrea Schadwinkel am Freitagabend während der Jahreshauptversammlung im Landhaus Dünsen die silberne Verdienstnadel.

Geehrt wurde ferner eine ganze Reihe von langjährigen Mitgliedern. Als da sind: Günter Kranz (Beitragszahler), Inge Pichote (Gymnastik), Klaus Meyer und Karin Melster (beide Radwandern), die dem Verein seit 50 Jahren die Treue halten. 25 Jahre im Verein sind Florian Meyer und Dennis Schadwinkel (Fußball).

Auf zehn Jahre im SC Dünsen bringen es Emely Bauke, Kjara Meyer, Sabine Milkereit, Laura Warns (Korbball), Dennis Knippenberg, Timur Rademacher und Christian Schmude (Fußball), Stefanie Schorr (Aerobic), Carina Hülsemeyer, Jasmin Hülsemeyer, Sarah Wenke, Finja Geerken, Swantje Geerken, Hartmut Post und Juliane Seeck (Beitragszahler).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Ehrungsreigen war an diesem Abend damit noch nicht beendet, denn der Vorstand hatte beschlossen, den Übungsleitern und Trainern der Jugendmannschaften besonders zu danken. Einen Gutschein als Dankeschön erhielten Anke Stiller (Kinderturnen), Mona Wuttke-Ihle (Eltern-Kind-Turnen), in der Korbballsparte Marianne Meyer (D), Laura Puchler (D und C), Alena Schadwinkel (C) und Sonja Andriola (B), außerdem Ralf Wessel (Schach) sowie in der Fußballabteilung Hendrik Erbe (U7), Thomas Hopp (D2) und Horst Schumacher (C2).

Die anstehenden Vorstandswahlen ergaben Veränderungen. Für Christian Hohnholz, der als einer der gleichberechtigten Vorsitzenden ausschied, kam Oliver Grosjean ins Amt. Der Posten der Schriftführerin bleibt weiter unbesetzt. Erneut das Vertrauen erhielten Ralf Wessel (Schach), Laura Puchler (Korbball) und Horst Schumacher (Gerätewart). Neu gewählt als Spartenleiter wurde Oliver Grosjean, der die neu installierte Dart-Abteilung leitet.

Die Gründungsversammlung der neuen Dart-Sparte hatte am 22. Januar stattgefunden. Am darauffolgenden Freitag begann man bereits mit dem ersten Trainingsabend. Schon zum 50-jährigen Vereinsjubiläum im August 2016 war ein Dart-Automat aufgestellt worden. Der werde gut angenommen, wie es hieß. Mittwochs und freitags von 19 bis 21 Uhr kann im Sportfunktionsgebäude in Dünsen, Waldstr. 30, trainiert werden.

Ferner wird zum Skiken demnächst ein Schnupperkursus angeboten. Skiken ist auch als Cross Skating bekannt. Dabei handelt es sich um einen Ausdauer-und Gesundheitssport, bei dem rund 90 Prozent der gesamten Muskelmasse trainiert werden – und zwar auf gelenkschonende Weise. Auch das Badminton soll im Verein wiederbelebt werden.

365 Mitglieder gehören dem SC Dünsen zurzeit an. Damit blieb die Zahl gegenüber dem Vorjahr (366) fast konstant.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.