• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Klarer Wahlsieg für Rot-Grün  – CDU historisch schwach
+++ Eilmeldung +++

Liveblog Zur Hamburger Bürgerschaftswahl
Klarer Wahlsieg für Rot-Grün – CDU historisch schwach

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Colnrade stoppt Niederlagenserie

07.10.2013

Delmenhorst Durch ein 1:1 (1:0)-Unentschieden bei Aufsteiger RW Hürriyet beendeten die Kreisliga-Fußballer des SC Colnrade die Niederlagenserie der letzten Wochen.

Auf Grund der Mehrzahl an Tormöglichkeiten wäre sogar ein Sieg möglich gewesen, bedauerte besonders SC-Trainer Wolfgang Gloge. Nachdem die Platzherren leichte Feldvorteile besaßen und auch den Führungstreffer erzielten, kam Colnrade immer besser ins Spiel. Nach dem Ausgleichstor durch Jörg Schliehe-Diecks (49.) fehlte der Mannschaft von Wolfgang Gloge an diesem Tage ein weiterer Vollstrecker. Selbst der etatmäßige Torschütze vom Dienst, Andre Sommerfeld, traf in aussichtsreicher Position nicht. Ähnlich ging es Daniel Gösling und Kay-Simon Sommerfeld, die gute Möglichkeiten auf dem Fuß hatten, um das Spiel zu gewinnen. Aber auch über das Remis freute sich Colnrades Trainer.

Tore: 1:0 Nabil Al Abt (32.), 1:1 Schliehe-Diecks (49.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.