• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Tischtennis: Daniel Kleinert fehlt TV Hude an Doppelspieltag

05.12.2015

Hude Ausdauer in doppelter Hinsicht ist beim TV Hude an diesem Wochenende gefragt. Gleich zwei schwere Auswärtsspiele muss der abstiegsgefährdete Tischtennis-Oberligist bestreiten. Neben der sportlichen Belastung gilt es, rund 600 Autobahnkilometer inklusive einer Hotelübernachtung zu bewältigen. Der erste Zwischenstopp heißt an diesem Sonnabend Göttingen, am Sonntag geht es weiter nach Eschershausen.

Als Tabellenachter ist das Huder Team alles andere als auf Rosen gebettet. Daher muss unbedingt etwas Zählbares her – und das möglichst schon in der ersten Partie beim ebenfalls um den Klassenerhalt spielenden Gastgeber Torpedo Göttingen. Um 19 Uhr beginnt am Sonnabend die wichtige Begegnung. Personell ist Hudes Trainer Thorsten Kleinert derzeit nicht zu beneiden: Ausgerechnet sein zuletzt so starker Sohn Daniel, der am vergangenen Wochenende ein internationales Turnier in Irland gewonnen hat, fällt aufgrund einer Bronchitis aus.

„Daniel war schon in Irland angeschlagen und hat mich dort wohl auch angesteckt“, erklärt Hudes Kapitän Felix Lingenau, der die Woche über ebenfalls das Krankenbett hüten musste. Der Huder Spitzenspieler wird jedoch die Tour auf sich nehmen und auch mitspielen. Ebenfalls mit dabei ist Christopher Imig. Die Nummer vier der Mannschaft hat seine Masterarbeit inzwischen abgegeben und gibt nach einer Auszeit von vier Spielen in Göttingen sein Comeback.

Ungleich schwerer als die Partie in der Universitätsstadt dürfte die zweite Begegnung werden. Mit dem MTSV Eschershausen – 65 Kilometer von Göttingen entfernt – wartet am Sonntag ab 12 Uhr der Tabellendritte auf den Turnverein. Star des Teams ist der polnische Topspieler Jacek Wandachowicz, mit einer 12:2-Bilanz der zweitbeste Akteur der Oberliga.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.