• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Huntlosen kommt spät – aber gewaltig

15.10.2018

Delmenhorst Erneut musste sich der FC Huntlosen in der Fußball-Kreisliga mit einem Remis begnügen. Bei Jahn Delmenhorst spielte die Mannschaft von Trainer Maik Seeger am Freitagabend 2:2 (0:2) Unentschieden und belegt dadurch weiterhin den elften Tabellenplatz.

Die Begegnung begann optimal für die Platzherren, die schon in der dritten Minute durch Timo Füller in Führung gingen. Dieser Treffer beflügelte die Einheimischen, die weiter auf das Tempo drückten und die Begegnung zunächst beherrschten. Die Gäste kamen in dieser Phase nicht ins Spiel und konnten nur reagieren. „Unser Torhüter musste nur einmal in der ersten Halbzeit eingreifen“, bemerkte Jahn-Trainer Arend Arends. Nach knapp einer halben Stunde erhöhten die Platzherren durch Thomas Keilbach und sahen wie der sichere Sieger aus. Kurz vor der Halbzeitpause prallte Jahn-Akteur Paul Leis mit dem Torhüter zusammen und verletzte sich. Sicherheitshalber ließen ihn die Jahn-Verantwortlichen nach der Pause nicht mehr spielen. Das war laut Jahn-Trainer Arends „der Knackpunkt“, der Begegnung.

Von nun an spielten nur noch die Gäste, die ihr wahres Können unter Beweis stellten. Stefan Merz stellte den Anschluss her (54.), und Dennis Jielg schaffte den Ausgleich (68.). „Später hatten wir Glück, dass Huntlosen nicht auch noch den Siegtreffer erzielte. Chancen dazu waren vorhanden“, stellte Jahn-Coach Arends fest.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.