• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Tim Conring sorgt für gerechten 1:1-Ausgleich

01.04.2019

Delmenhorst „Dieser Punkt bringt beide Mannschaften nicht weiter“, meinte Sören Heeren nach dem 1:1 (1:0) seines VfR Wardenburg beim Tabellenvierten SV Atlas Delmenhorst II in der Fußball-Kreisliga. Beim Betrachten der beider Halbzeiten sei das Remis aber in Ordnung gegangen, bemerkte Heeren.

Er sah von seiner Mannschaft in der ersten Halbzeit keine gute Leistung, obwohl sie in der Defensive kaum etwas zugelassen habe. Deshalb führte eine Standardsituation, mit denen Wardenburg schon häufiger Probleme hatte, zur Führung der Platzherren. Florian Knipping wuchtete den Ball nach einer Ecke in die Maschen (10. Minute).

In der Folge hätten die Delmenhorster ihre Überlegenheit durchaus in weitere Tore ummünzen können. Doch die VfR-Abwehr hielt den Kasten sauber. Nach der Pause wurden die Gäste immer stärker und glichen durch Tim Conring aus (76.), der einen tollen Angriff über die rechte Seite erfolgreich abschloss. Beide Teams hatten die Möglichkeiten zum Siegtreffer. In der Schlussminute musste VfL-Keeper Thorben Engelbart sein ganzes Können aufbieten, um den Punkt zu retten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.