• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Flixbus landet im Graben – sieben Verletzte
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Unfall Auf A1 Bei Bramsche
Flixbus landet im Graben – sieben Verletzte

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

TSV geht langsam die Puste aus

15.04.2019

Delmenhorst Was sich seit einiger Zeit beim Fußball-Kreisligisten TSV Großenkneten angebahnt hatte, zeigt sich immer deutlicher. Dem Team von Trainer Kai Pankow fehlt es an der nötigen Konstanz. Beim TV Jahn Delmenhorst reichte es am Freitagabend nur zu einem 4:4 (2:2)-Unentschieden.

Zu berücksichtigen ist allerdings, dass die Gäste einige Ausfälle, besonders in der Offensive, zu verkraften hatten. Trotzdem erzielten sie vier Tore, die normalerweise für einen Erfolg hätten reichen müssen. Doch Unachtsamkeiten im Abwehrbereich ließen keinen Erfolg zu. „Aufgrund der Konstellation hätte ich mir eher ein torloses Remis vorstellen können“, so Pankow. Es sollte aber anders kommen: Wie schon in der Nachholbegegnung gegen den VfR Wardenburg nutzte der TV Jahn die Anfangsphase der Begegnung, um die Gäste mit zwei Treffern zu überrumpeln. Auf dem schweren und holprigen Geläuf fiel es den Gästen zunächst schwer, eine entsprechende Antwort zu finden. Doch nach einer Steigerung kamen sie bis zur Pause zum Ausgleich. Im zweiten Abschnitt wurde der Tabellenzweite immer stärker und übernahmen die Spielkontrolle. Zweimalige Führungstore konnte der TSV aber nicht über die Zeit retten.

Tore: 1:0 Höfken (14.), 2:0 Leis (19.), 2:1 Cebulla (45.+1), 2:2 Schönbohm (45.+2), 2:3 Abel (57.), 3:3 Höfken (63.), 3:4 Cebulla (71.), 4:4 Füller (71.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.