• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Wettbewerb: Deutschlandpreis der Ponyreiter

22.06.2016

Höven Die Vorbereitungen gehen in die heiße Phase: Der RV Höven richtet vom 23. bis 26. Juni den Deutschlandpreis der Ponyreiter aus. Die Bundesveranstaltung richtet sich seit mehr als 40 Jahren an die jüngsten Teilnehmer im Ponysport. Der Austragungsmodus mit Dressur, Springen und Geländeritt auf dem Niveau der Klasse E, dem Vormustern, der Theorie sowie einem Fitnesstest orientiert sich an der Philosophie der vielseitigen Grundausbildung junger Pferdesportler.

Im Wettbewerb um den Bundestitel der Goldenen Schärpe haben 105 Teilnehmer aus den 16 Bundesverbänden genannt. Bereits an diesem Donnerstag werden die Teilnehmer in Höven anreisen. Als gastgebender Verband nimmt Weser-Ems die Möglichkeit wahr, drei Mannschaften ins Rennen zu schicken. Die Sichtung hierzu fand vor drei Wochen in Dörpen (Emsland) statt. Der RV Höven freut sich besonders darüber, dass sich mit Marie Weber, Julia Logemann und Eske Schierhold gleich drei Vereinsmitglieder in der Aufstellung wiederfinden.

Am Freitag wird es dann ernst, um 10.30 Uhr steht ein Sporttest und ab 12.30 Uhr die Dressurprüfungen auf dem Programm. Der Wettbewerb wird am Sonnabend (ab 9 Uhr) und Sonntag (ab 8 Uhr) fortgesetzt.

Die Vorfreude in Höven ist bereits groß, insbesondere der Geländeplatz wurde zu einem Schmuckstück verwandelt.


Infos unter   www.rv-hoeven.de 
Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.