• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Dialara und Lasse lösen Ticket für nächste Runde

20.03.2014

Falkenburg Eine einfache Aufgabe hatten Lehrerin Dörthe Saathoff, Lesepatin Theda Birx und Ganderkesees stellvertretende Bürgermeisterin Christel Zießler am Mittwoch nicht: An der Grundschule Habbrügge galt es die Schulsieger im Vorlesewettbewerb zu ermitteln. Und die sechs Kandidaten lieferten sich ein knappes Rennen.

Bei den Zweitklässlern platzierte sich Till Bornstedt vor Sophie Lietzau, bei den Schülern des dritten Jahrgangs siegte Dialara Psolla vor Neele Gillerke, und im Jahrgang vier lag am Ende Lasse Hillen vor Bjarne Brinkmann. Alle sechs wurden mit Buchpräsenten oder Lesezeichen belohnt.

Für Dialara und Lasse geht es im Mai in die nächste Runde: Dann steht der Gemeindeentscheid im Vorlesewettbewerb an. Eine weite Anfahrt müssen sie nicht in Kauf nehmen: Ausrichter ist diesmal praktischerweise die Grundschule Habbrügge.

Karoline Schulz Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.