• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

„Die 3 lustigen 4“ verteidigen ihren Titel

04.07.2016

Bookhorn Ein Spielfeld wie beim Beachvolleyball, ein Netz wie beim Tennis und eine Technik wie beim Fußball – Fußballtennis bietet von allem etwas. Vor allem aber eine Menge Spaß, wie am Sonnabend beim alljährlichen Fußballtennis-Turnier der SG Bookhorn deutlich wurde. „Das ist bereits die 29. Auflage“, freute sich 1. Vorsitzender Maik Scherschanski über die große Kontinuität.

Trotz wechselhaften Wetters traten 14 Mannschaften mit je vier Spielern an. Gespielt wurde in zwei Gruppen. Jedes Spiel dauerte zehn Minuten. Am Ende der Gruppenphase standen die Teams „Ganderkesee United“ und „Locke & Friends“ in der Gruppe A an der Spitze; in der Gruppe B hatten „Die 3 lustigen 4“ und „Die Ballkünstler“ die Nase vorn. Im Finale setzte sich das Team „Die 3 lustigen 4“ mit Kapitän Maik Scherschanski an der Spitze mit 15:13 gegen „Ganderkesee United“ durch. Das Quartett verteidigte damit seinen Titel. Allerdings stand es am Ende der regulären Spielzeit noch 12:12, so dass die Entscheidung erst in der Verlängerung fiel. Platz 3 ging an „Locke & Friends“, die mit 14:8 gegen „Die Ballkünstler“ die Oberhand behielten.

In diesem Jahr hatten drei Mannschaften Frauen in ihren Reihen. Das Team „Sister Act“ mit Nadine Oldendorf, Miriam Nickel, Catharina Nickel und Julia Groeger tritt regelmäßig beim Turnier auf dem Sportplatz am Weberwinkel an. „Das macht einfach riesigen Spaß“, sagte Nadine Oldendorf. „Wir sind stolz, wenn wir den vorletzten Platz verteidigen können.“ Mit den pink-schwarzen Trikots setzte sich das Quartett optisch vom übrigen Feld ab. Auch die „Umpalumpas“ setzten auf Frauenpower. Stefan Knüppel, Trainer der 1. Bookhorner Damen-Mannschaft, hatte mit dem Team „Der Schöne und die 3 Biester“ drei Fußballerinnen ums sich gescharrt.

Am Spielfeldrand gab es reichlich Unterhaltung für Groß und Klein. Die Mitglieder der SG grillten Bratwurst und verkauften Getränke. Für die Jüngsten lagen Spiele bereit. Beim spannenden Torwandschießen setzte sich Thomas Hampel durch.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwzonline.de/videos/oldenburg-land 
Video

Stefan Idel Redaktionsleitung / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2701
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.