• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
Audi-Chef Rupert Stadler festgenommen
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 24 Minuten.

Volkswagen Bestätigt
Audi-Chef Rupert Stadler festgenommen

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

„Diese Kritik geht zu weit“

29.05.2018
Der deutsche Fußball-Torhüter Loris Karius vom FC Liverpool stand im Champions-League-Finale wegen seiner Patzer tragischerweise im Mittelpunkt. Es folgten böse Beleidigungen im Internet. Dazu äußert sich Sebastian Pundsack, Keeper des VfL Wildeshausen.
Frage: Fühlen Sie nach so einem wichtigen Spiel mit dem Profi-Kollegen?
Pundsack: Klar fühlt man da mit! Fehler passieren im Fußball und gehören dazu, aber gleich zwei auf dieser großen Bühne – das ist brutal.
Frage: Sind Sie selbst schon mal nach Fehlern in ein Loch gefallen, beziehungsweise hätten Sie einen Tipp, da wieder rauszukommen?
Pundsack: In ein Loch gefallen nicht, aber man macht sich – insbesondere nach spielentscheidenden Fehlern – schon seine Gedanken dazu. Mir persönlich hilft es am Besten, die Fehler schnell abzuhaken, nicht den Kopf hängen zu lassen und daraus neue Motivation zu schöpfen.
Frage: Die üblen Beleidigungen in den sozialen Medien führen sicherlich nicht dazu, dass Karius schnell wieder Selbstvertrauen gewinnt – wie beurteilen Sie diese Verschmähungen?
Pundsack: Als Profi muss man mit öffentlicher Kritik umgehen können. Allerdings gehen persönliche Anfeindungen oder sogar Morddrohungen zu weit!
Michael Hiller
Lokalsportredaktion
Redaktion Wildeshausen
Tel:
04431 9988 2710

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.