• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Dieses Jahr zurück in die Top-80

30.01.2014

Hude Beim Tischtennis-Oberligisten TV Hude ist der ehemalige Zweitligaspieler Martin Gluza eingeschlagen wie eine Bombe. Als unumstrittener Spitzenspieler führte der 25-Jährige den Aufsteiger TV Hude direkt in seiner ersten Saison auf einen guten vierten Tabellenplatz. Auch in der laufenden Spielzeit haben die Huder mit dem Abstieg nichts zu tun, liegen aktuell auf Platz vier der Tabelle. „Das Ziel war vor Saisonbeginn der Klassenerhalt, die Hinrunde haben wir auf Platz drei beendet und können daher ganz ohne Druck spielen und haben jetzt die Vizemeisterschaft als Ziel ausgegeben“, sagt Gluza.

Neben dem Erfolg mit seiner Mannschaft waren für ihn persönlich der Sieg in der Bezirksrangliste und Platz drei in der Landesrangliste die Höhepunkte des Jahres 2013. „Ich hätte durchaus auch Erster in der Landesrangliste werden können“, sagt er. „Das entscheide Spiel habe ich leider etwas unglücklich verloren. Aber ich bin mit meiner Leistung trotzdem sehr zufrieden.“

Für den Erfolg arbeitet Martin Gluza hart – und legt dabei so einige Kilometer zurück. Nach einem Studium der Wirtschaftswissenschaften arbeitet er bei einer IT-Firma in Rotenburg. Einmal pro Woche nimmer er am Mannschaftstraining in Hude teil, und ein bis zweimal in der Woche trainiert er in Bremen. „Ich lege im Jahr bestimmt 45 000 Kilometer zurück“, sagt Gluza. „Ich probiere, dreimal pro Woche Tischtennis zu spielen, nebenbei laufe ich auch noch, um mich fit zu halten.“

Auch für dieses Jahr hat Martin Gluza sich einiges vorgenommen. „Mitte Februar finden die Landesmeisterschaften statt, da möchte ich ins Halbfinale. Eventuell schaffe ich auch die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft.“ Auch in der Bundesrangliste möchte er sich verbessern. „Ich war schon einmal 78. Die Top 80 sind in diesem Jahr wieder mein Ziel.“


Abstimmen unter   www.nwzonline.de/sportlerwahl-landkreis-abstimmung 
Jonas Schönrock Barßel / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2906
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.