• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Dötlingen hat Metschulat und viel Glück

14.05.2007

DöTLINGEN Für die Überraschung des 28. Spieltags sorgten die Kreisligakicker vom TV Dötlingen. Die Kwasny-Elf gewann 1:0 (0:0) gegen den TuS Heidkrug II und gibt so die Rote Laterne an den Harpstedter TB ab.

„Wenn man so wie wir heute spielt, dann steigt man nicht ab“, strahlte Dötlingens Torwart Markus Metschulat. Dem Keeper war es zu verdanken, dass die Heidkruger Reserve nicht in der 88. Minute den Ausgleich erzielten: Heidkrugs Sebastian Ohde zog aus 17 Metern ab, und der Ball flog in Richtung rechter Winkel des TV-Tores. Während einige Delmenhorster schon zum Torjubel abdrehten, kam Metschulat herangeflogen und rettete.

Neben der guten Leistung des Dötlinger Keepers hatte der TV – vor allem in der ersten Hälfte – eine große Portion Glück. Denn die Heidkruger hatten eine Menge guter Chancen (2./8./12./25./32.), doch ein Tor für die Gäste wollte nicht fallen.

Nach der Halbzeitpause, in der Coach Dirk Kwasny entsprechende Worte an sein Team richtete, spielte die abstiegsbedrohte Mannschaft wie verwandelt. Die Gegenspieler wurden konsequenter angegangen, und in der Offensive setzte Markus Knüppel immer wieder seine Duftmarken. Einer seiner Flanken erreichte dann den Fuß von Simon Scheller, der das Leder in das Heidkruger Gehäuse beförderte.

Die Delmenhorster waren geschockt. Nach der TV-Führung kam nicht mehr viel von ihnen. Die klarste Chance in der Schlussphase entschärfte Metschulat. Dank des vierten Saisonsieges hat sich der TV nun auf Rang 15 verbessert und liegt noch einen Punkt hinter Großenkneten.

Tor: 1:0 S. Scheller (55.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.