• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Ein Jahr mit solider Arbeit und gelungenen Festen

14.01.2019

Dötlingen 70 Jahre Mitglied im Schützenverein Dötlingen ist Heinz Menkens. 1949 trat Menkens (Jahrgang 1931) ein. Für seine langjährige Treue erhielt er am Freitagabend während der Jahreshauptversammlung im Landhotel Dötlingen die Ehrennadel in Gold. Ein besonderer Moment für Menkens, aber auch für den Verein. Für 25 Jahre wurden Nina Mühlenhort, Eike Bötefür, Sascha Henning und Simon Schröder geehrt.

Unter dem Tagesordnungspunkt Beförderungen wurden Hella Elvers und Bianca Lehmkühler jeweils zum Oberleutnant ernannt. Leutnant dürfen sich jetzt Eva-Maria Kuhlbach und Lutz Lindemann nennen. Zum Feldwebel befördert wurden Maik Cording, Heiko Bruhn und Britta Castens.

In seinem Jahresbericht sprach Vorsitzender Ulf Syberberg von einem „Jahr mit gelungenen Festen und gemütlichen Stunden“. Bei der Delegiertenversammlung des Schützenbundes Wildeshausen bat Syberberg, künftig wieder verstärkte Präsenz zu zeigen. Er erinnerte ferner an das gelungene Schützenfest und auch an den Erntewagen Ü 60, mit dem der Verein am jährlichen Erntedankfest teilnahm.

Gleichzeitig berichtete er von der Hauptversammlung der AG Dötlinger Vereine. Hier hat der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Dötlingen für ein Jahr den Vorsitz inne. Am Weihnachtsbaum-Aufstellen im Dorf beteiligte sich der SV Dötlingen mit einem Geldbetrag. Das Königskaffee 2018 fiel wegen zu geringer Teilnehmerzahlen aus. „Darüber müssen wir nachdenken. Es wäre schade und für die ehemaligen sowie aktuellen Königshäuser unschön, wenn diese Veranstaltung dauerhaft im Jahresterminkalender fehlen würde“, so der Vorsitzende.

Ulf Syberberg bescheinigte in einem kurzen Fazit dem Verein eine solide Vorstandsarbeit, gute Bilanzen, eine gesicherte Heimstätte und gelungene Festivitäten im zurückliegenden Jahr 2018.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.