• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Mit Aufgabenzettel und Karte zum Ziel

15.10.2019

Dötlingen 16 Teams in vier Gruppen hatten sich für die Nachtorientierungsfahrt der Motorsportgemeinschaft Hunte-Delme in Dötlingen (ADAC) angemeldet. Klaus Jokiel hielt einmal mehr die Fäden für die Orientierung per Karte durch Dötlingen und die nähere Umgebung in der Hand.

Am Startpunkt, der Ausweichparkplatzfläche „Zur Loh“, erhielt jedes Team den Aufgabenzettel mit Kartenausschnitten ausgehändigt. Danach galt es, sich im Gelände und auf den Wegabschnitten zu orientieren und mit möglichst wenigen Strafpunkten im Ziel einzutreffen. Schnelligkeit war bei der Orientierungsfahrt nicht angesagt.

Am Abend stand die Siegerehrung der teilnehmenden Wagenbesatzungen im „Dötlinger Hof“ an. Dort warteten die Pokale aufgereiht. Sie wurden entsprechend der Auswertungsliste übergeben. In der Gesamtauswertung hatte das Team Eckhard und Heinrich Pröhl aus Walsrode vom VFM & Burgdorfer MC mit 80 Strafpunkten die Nase vorn. Auf Platz zwei landeten Matthias Bleeke und Michael Zeuner aus Steinhude/Badbergen (MSC Rehburg und AC Artland) mit 100 Strafpunkten. 130 Punkte wies das Konto von Kurte Behning und Werner Schick aus Bramsche/Neuenkirchen (beide AC Bramsche) auf.

In der Klasse Youngster-Oldtimer konnte ebenfalls das Team Pröhl gewinnen. Auf dem zweiten Platz gelangten Joachim Böttcher und Günter Rudweleit aus Stuhr bzw. Klosterseelte (beide AC Syke) vor Friedhelm Kottmann und Heinz Hofstee aus Westerkappeln und dem MSC Westerkappeln.

In der Experten-Gruppe (C) sicherten sich Matthias Bleeke (MSC Rehburg) und Michael Zeuner (AC Artland) den ersten Platz. Kurt Behning und Werner Schick vom AC Bramsche wurden Zweite. Auf Platz drei standen in dieser Gruppe Ulrich und Melanie Bleeke (MSC Rehburg).

Die Fortgeschrittenen- Gruppe (B) führen Christopher Maarfeld und Catlinn Schoppe aus Delmenhorst (MSG Sulinger Land) an. Zweite wurden Dennik Häfker und Heinz Jabs aus Langwedel vom NAC Bremen. Auf Rang drei fuhren Heinz Bade und Heinfried Leymann aus Sulingen/Barenburg (MSG Sulinger Land).

Die Gruppe A (Anfänger) besetzten Dieter Wittke (NAC Bremen) und Helmut Nelson (AC Artland) aus Delmenhorst und Quakenbrück als einziges Team. Mit Benzingesprächen und Kennenlernen endete die Nachtorientierungsfahrt der MSG Dötlingen im ADAC.

Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.