• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Doppelspieltag gegen Oldendorf

30.09.2016

Hude Volles Programm in der Tischtennis-Verbandsliga: Auf die erste Mannschaft des TV Hude wartet bereits an diesem Freitag (20 Uhr) die Auswärtsaufgabe gegen den TuSG Ritterhude II. Am Sonnabend ab 19 Uhr steigt die Heimpartie gegen die Spielvereinigung Oldendorf. Vorher trifft ab 14 Uhr auch Hude II in der Jahnhalle auf Oldendorf.

Den Auftakt in das sportintensive Wochenende macht die Pflichtaufgabe für Hude I bei Ritterhude II. Die Gastgeber sind erst am Mittwoch in die Saison gestartet und kassierten eine 4:9-Niederlage im Vereinsduell gegen die eigene Erste. Auch das noch unbesiegte Team aus dem Klosterort sollte angesichts der bislang so starken Form keine Probleme bekommen.

Anders liegen die Kräfteverhältnisse in den Vergleichen mit Oldendorf. Auf beide Huder Mannschaften kommt ein dicker Brocken zu. Oldendorf kam im bisher einzigen Ligaspiel zu einem 9:4 gegen den TV Oyten. Im Vorjahr wurde Oldendorf mit 33:3 Punkten souverän Meister in der Landesliga. Der Aufsteiger hat sich durch Tobias Jürgens (SC Lavelsloh) als neue Nummer eins und Kevin Kurbjuweit (Osnabrücker SC) verstärkt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Das Spiel gegen Ritterhude wollen wir im Idealfall dazu nutzen, um uns für den Höhepunkt gegen Oldendorf einzuspielen. Das heißt aber nicht, dass wir die Partie in Ritterhude nur als Testspiel betrachten“, sagt Hudes Spitzenspieler Felix Lingenau. Erstmals in dieser Serie kann der TVH am Sonnabend auf seine Bestformation zurückgreifen. In Ritterhude steht Alex Dimitriou nicht zur Verfügung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.