• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Drei Teams des Kreises schaffen Sprung zur DM

07.02.2005

HAMM HAMM/MC - Toller Erfolg für die Faustballteams des Kreises bei den Norddeutschen Meisterschaften der C-Jugend in Hamm: Bei den Jungen holte sich TV Brettorf den Titel vor dem Ahlhorner SV. Bei den Mädchen sicherte sich etwas überraschend der Ahlhorner SV den Titel vor Jahn Schneverdingen. Alle drei Kreisteams starten damit bei den deutschen Meisterschaften am 12./13. März in Selsingen (Mädchen) und Selbach (Jungen). Die Jungen des Wardenburger TV kamen bei ihrer ersten Teilnahme bis in die Qualifikationsrunde zum Halbfinale, in dem das Team 14:37 an Armstorf scheiterte; sie wurden letztlich Fünfte

Wie bei den Landesmeisterschaften standen sich bei den Jungen die Teams aus Brettorf und Ahlhorn gegenüber. Diesmal waren die Brettorfer mit den überragenden Hendrik Abeln und Timo Kläner das etwas glücklichere Team. In dem hochklassigen Finale bezwangen sie den Landkreiskonkurrenten 22:19. Die Mädchen aus Ahlhorn, die bei den Landesmeisterschaft noch gegen Schneverdingen verloren, siegten 15:12.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.