NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Jahresrückblick: Ein Europameister und zahlreiche weitere Titel

29.12.2016

Landkreis Einen Europameister sowie zahlreiche Deutsche und Landesmeistertitel haben die Landkreissportler 2016 gewonnen. Der NWZ -Jahresrückblick schaut im zweiten Teil auf eine Auswahl sportlicher Höhepunkte der Monate April bis Juni (siehe auch Infokasten rechts).

Volleyball

Völlig überraschend haben die Ü 47-Volleyballer des VfL Wildeshausen den Vizemeister-Titel bei den Norddeutschen Meisterschaften in Salzgitter gewonnen. Das Team reiste nur mit sieben Spielern an. Im Finale war dann die Luft raus. Den ewigen Widersacher VfL Lintorf konnten die VfL-Volleyballer nicht bezwingen. Bei der Deutsche Seniorenmeisterschaft in Dachau belegten sie Mitte Mai sogar den fünften Platz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Badminton

Hart erkämpft hat sich Badmintonspielerin Sonja Grünewald ihre zwei Titel bei den Norddeutschen Meisterschaften Anfang April in Luckau (Brandenburg) in der Altersklasse O 45. Grünewald gewann im Damendoppel mit Meike Mählhop. Im Mixed setzte sie sich mit Ronald Glaschke durch.

Fußball

Mit späten Toren sicherte sich der VfR Wardenburg Anfang Mai den Kreispokal gegen den TSV Ganderkesee II. Der VfR siegte in der umkämpften Partie mit 4:0. Bei den Alten Herren gewann der TV Falkenburg im Elfmeterschießen gegen den VfL Stenum. Die Kreisligameisterschaft sicherte sich der FC Hude. Am letzten Spieltag Anfang Juni setzte sich der FC dank des besseren Torverhältnisses gegen den TV Munderloh durch. Bei den Frauen siegte der VfL Wildeshausen, der sich ebenfalls den Kreispokal sicherte.

Trampolinturnen

Mit einer Goldmedaille im Gepäck kam Trampolinturnerin Sabrina Langner von der Deutschen Meisterschaft auf dem Doppelmini zurück. In Büttelborn (Rhein-Main-Gebiet) gewann die ambitionierte junge Turnerin vom TSV Ganderkesee in der Altersklasse der Zwölf- und 13-Jährigen.

Einrad

Bei den offenen Meisterschaften in Schleswig-Holstein erreichte das Harpstedter Unicycle-Team Mitte April einige Podestplätze. Mit der Paarkür in der U 15 gewannen Emma Maurer und Lena Janssen Silber. In der Großgruppe der Altersklasse U 15 wurden die Sportlerinnen zwischen zehn und 13 Jahren in ihrem ersten Wettkampf gleich mit Platz eins belohnt.

Sportakrobatik

Mit ihrer kunstvollen Kür verzauberten die Sportakrobatinnen der Green Spirits der TSG Hatten-Sandkrug die Jury beim Tuju-Stars Bundesfinale in Nordhessen Anfang Juni. Sie sicherten sich im Finale mit einer fehlerfreien Choreographie die Goldmedaille.

friesensport

Monatelang hatte sich der 26-jährige Vielstedter Hendrik Rüdebusch auf die Europameisterschaft im Friesensport vorbereitet. Sein Training hat Früchte getragen: Im Mai gewann Rüdebusch bei der EM in den Niederlanden (Tilligte und Reutum) den Europameistertitel im Klootschießen. Sein Vorsprung auf die Konkurrenten betrug 25 Meter.

Jahresrückblick

Vor heimischer Kulisse enttäuschten die Faustballerinnen 30 des SV Moslesfehn. Sie wurden bei der DM in Hundsmühlen lediglich Siebte.

Ihre Erwartungen übertrafen die Männer 55 des TV Brettorf. Sie wollten sich lediglich gut präsentieren – und haben das mit dem Silberrang bei der DM in Stuttgart-Stammheim auch geschafft. Der Wardenburger TV musste sich mit Platz sechs begnügen.

Die U 18-Faustballer des Ahlhorner SV und des TV Brettorf verpassten die Medaillenränge bei der DM knapp. Sie landeten auf Platz vier und fünf. Die U 16 Faustballer des TV Brettorf wurden Dritter, Gastgeber Ahlhorn Sechster. Die weibliche U 16 erreichte Platz vier.

Die Männer 35 aus Moslesfehn wurden bei der Faustball-DM Vierter.

Anna Lisa Oehlmann Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.