• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Ein Jahr lang ungeschlagen

13.02.2017

Bookholzberg Ein Jahr lang in Punktspielen ungeschlagen: Auf diese beeindruckende Bilanz im Handball blickt die männliche B-Jugend der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg. In der Verbandsliga marschierte die Truppe von Trainer Stefan Buß und Co-Trainer Andreas Müller souverän zum Titel.

In der aktuellen Saison haben die Bookholzberger den Sprung in die Oberliga geschafft und sind hier derzeit ebenfalls noch ungeschlagen. Nebenbei greifen fast alle Akteure auch in der A-Jugend des Vereins ein und behaupten sich gegen zum Teil körperlich deutlich überlegene Gegner hervorragend. Umso bemerkenswerter ist es somit, dass sich die Handballtalente der HSG auch in dieser Altersklasse für die Oberliga qualifizieren konnten.

„Die Jungs haben sich im vergangenen Jahr stetig weiterentwickelt“, macht Buß seinen Spielern ein großes Kompliment. Der Erfolg sei für ihn auch kein Zufallsprodukt. So freut sich das Trainerduo in der Regel über 90 Prozent Trainingsbeteiligung oder höher. „Das ist faszinierend“, betont Buß. „Alle haben richtig Bock auf Handball und ziehen voll mit. Jeder einzelne Spieler hat sich verbessert.“ Außerdem verfüge die junge Truppe über einen tollen Zusammenhalt. Auch privat unternehmen die Jungs viel zusammen.

Neben dem großen Ehrgeiz und einer professionellen Einstellung vor jeder Partie haben Buß und Müller eine weitere Tugend bei ihrer Mannschaft ausgemacht. „Die Jungs stecken nie auf, egal wie es steht“, loben die Trainer. So gelang es dank dieser starken Mentalität, in der Vergangenheit einige Spiele noch zu drehen, in denen die Mannschaft schon deutlich zurücklag.


  www.nwzonline.de/sportlerwahl-landkreis-abstimmung 
Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.