• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Einsatz an und neben der Platte

09.02.2013

Hude Dass Marco Stüber ein hervorragender Tischtennisspieler ist, hat er beim TV Hude bereits zur Genüge unter Beweis gestellt. Groß geworden in der Jugend der Klosterstädter blieb der mittlerweile 42-Jährige seinem Verein – bis auf eine achtjährige Auszeit, in der er für den DTB und den TTSC Delmenhorst spielte – als Spieler immer treu. Mit Stüber marschierte der Verein über die Jahre von der Bezirksklasse bis in die Oberliga. Trotzdem stellte das Jahr 2012 noch einmal ein Sahnehäubchen in der Karriere des mittlerweile 42-Jährigen dar.

„Es war die Mischung aus eigenem sportlichen Erfolg und der Tatsache, dass wir die Deutschen Meisterschaften der Senioren in eigener Halle veranstalteten“, erklärt Stüber. Dass eine Veranstaltung einer solchen Größenordnung nicht nur – wie sonst üblich – in größeren Städten, sondern eben auch in einem Ort wie Hude gelingen kann, an dieser Tatsache trug Stüber entscheidenden Anteil.

Als Mitorganisator und Helfer an allen Ecken und Enden sorgte das Huder Tischtennis-Ass maßgeblich für den Erfolg bei seiner „Heim-DM“ und erwies sich als echter „Macher“, auf den man sich verlassen kann, wenn es drauf ankommt. Und auch sportlich setzte er bei der DM Akzente: Erst in der Hauptrunde war für Stüber gegen den Berliner Norbert Adolph Endstation.

Dass Hude auch abseits der Deutschen Meisterschaften zu einem Fixpunkt in der norddeutschen Tischtennislandschaft geworden ist, auch daran ist Stüber beteiligt. So führt die zweite Mannschaft des TV momentan souverän die Landesliga an. „Der Aufstieg in die Verbandsliga ist das Ziel“, lautet dann auch seine Antwort, wenn Stüber nach den persönlichen Zielen für die Zukunft gefragt wird. Dass diese beim TV Hude liegt, sollte sich bei einem Vereins-Aushängeschild wie Stüber von selbst verstehen.

Martin Thaler Volontär / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.