• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Eintrag ins goldene Buch der Gemeinde

18.01.2006

BRETTORF BRETTORF/USU - Vor einer Woche feierten rund 50 Faustball-Fans direkt nach der Rückkehr aus Chile die beiden Jugend-Weltmeister, am Montagabend bekundeten mehr als 100 Mitglieder des TV Brettorf mit einen Spalier im Saal der Gaststätte Schürmann ihre Begeisterung. Die Faustballer Jens von Seggern und Tim Lemke standen zu Beginn der Generalversammlung des TV Brettorf im Blickpunkt. Im verdunkelten Saal marschierten sie im Licht von Wunderkerzen ein. Als die Beleuchtung wieder anging, ehrten der TVB-Vorsitzende Ralf Spille und Dötlingens Bürgermeister Heino Pauka die erfolgreichen Sportler und Mitglieder der Jugendnationalmannschaft, die sich in Chile den WM-Titel gesichert hatte.

„Ihr seid zwar noch jung, aber bereits jetzt Vorbilder für viele Sportler bei uns im Verein, aber auch darüber hinaus. Hebt nicht ab und bleibt immer unserem Verein verbunden“, sagte Spille. Er zeichnete beide mit der goldenen Ehrennadel des TVB aus. Golden ging es beim Bürgermeister weiter. Pauka hatte das goldene Buch der Gemeinde dabei, in das sich die Weltmeister eintragen durften. Pauka hatte zudem die Uhr der Gemeinde Dötingen als Präsent mitgebracht, damit beide immer wissen, „was die Stunde geschlagen hat“.

Faustball-Spielwart Uwe Kläner erinnerte daran, dass von Seggern und Lemke nicht nur die ersten Weltmeister in Reihen des TV Brettorf seien, sondern auch in der Gemeinde. „Auch international sprach man 2005 viel über Brettorf“, so Kläner und erwähnte neben den Weltmeistern die Brettorfer Teilnehmer an den World-Games sowie die Europapokalauftritte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.