• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

JUBILAR: Eng mit Turnverein verbunden

15.09.2009

NEERSTEDT Sein 80. Lebensjahr vollendet an diesem Dienstag Gerold Kuhlmann aus der Dorfstraße in Neerstedt. Gefeiert wird der runde Geburtstag heute im Kreis von gut 100 Angehörigen, Freunden und Nachbarn im Schützenhof Dötlingen „Unter den Linden“.

Der Jubilar entstammt einer alten Neerstedter Bauernfamilie. Als ältester von zwei Söhnen bereitete er sich auf die Hofübernahme durch eine landwirtschaftliche Lehre vor, die er mit der Meisterprüfung abschloss.

Seit 54 Jahren ist Kuhlmann mit seiner in Barel aufgewachsenen Frau Hilde, geborene Voß, verheiratet. Das Paar hat vier Kinder und acht Enkel. Obwohl Kuhlmann schon vor Jahren die Leitung des Landwirtschaftsbetriebes an seinen Sohn Gernot abgegeben hat, ist er bestrebt, sich noch jeden Tag auf dem Hof nützlich zu machen. „Ich helfe immer noch gern mit“, sagt er.

Der Senior ist aber auch für Abwechslung zu haben. So fährt er mit seiner Frau Hilde jedes Jahr nach Bad Füssing und macht dort in den heißen Thermen privat eine Kur. Sonntags ist das Paar viel mit dem Auto unterwegs. Von größeren Reisen, die die beiden früher unternahmen, haben sie inzwischen Abstand genommen.

Vielen Bürgern ist Kuhlmann durch seine mehr als 30-jährige engagierte Vorstandsarbeit im Turnverein Neerstedt bekannt. Nach dem Krieg hat er als aktiver Handballer mit den Grundstein für den erfolgreichen Handballsport in Neerstedt gelegt. Als Vorsitzender prägte er von 1982 bis 1997 Jahre die Entwicklung im TVN. „Als Zuschauer nehme ich immer noch gerne am Handballgeschehen teil“, erklärt der rüstige Rentner. Der aktuelle TV-Vorsitzende Jens Schachtschneider bezeichnete ihn jüngst als „Mr. TV Neerstedt“. Kuhlmann freut sich, dass auch etliche seiner Kinder und Enkel dem Handballsport nachgehen.

Freude hat der Jubilar auch am Doppelkopfspielen. Seit Jahren trifft er sich regelmäßig mit vier Herren zum Kartendreschen. Gespielt wird reihum zu Hause.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.