• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Engelmann vermisst „richtigen Einsatz“

20.10.2015

Bookholzberg „Man kann ja verlieren, sollte aber wenigstens den richtigen Einsatz zeigen. Das haben leider nicht alle gemacht.“ Verärgert war Sven Engelmann, Trainer des Handball-Landesligisten HSG Grüppenbühren/Bookholzberg, nach der deutlichen 25:38 (12:20)-Niederlage seiner Mannschaft im Kellerduell bei der HSG Osnabrück. Beide Teams waren vor diesem Spiel noch sieglos, die Landkreis-HSG ist nun Tabellenletzter.

Ohne die verletzten Stefan Buß und Marcel Donner fehlten Engelmann zwar zwei Alternativen auf der Bank, doch ließ der Coach dies nicht als Ausrede gelten. Seiner Mannschaft fehlte von Beginn an die richtige Einstellung. Beim 3:2 lagen die Gäste zwar einmal vorn, doch danach lief nicht mehr viel zusammen, und über 5:12 gerieten sie bis zur Pause klar in Rückstand. Ein Aufbäumen war lediglich bei Routinier Werner Dörgeloh zu erkennen, doch war er als Alleinunterhalter im Angriff auf sich allein gestellt.

Auch zu Beginn der zweiten Hälfte blitzte das Können der Landkreisler nur sporadisch auf. Osnabrück nutzte jeden Fehler gnadenlos aus und baute seinen Vorsprung auf 34:19 (50. Minute) aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.