• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

„Er ist ein Mann für alle Fälle“

22.03.2017

Sandkrug Verblüfft stand bei der Gala auch Jürgen Kämmer auf der Bühne in der Aula der Waldschule in Sandkrug. Und das nicht nur wegen der verblüffenden Vorstellung von Zauberer „Mr. Pat-Trick“.

Es sei immer eine schwierige Aufgabe, Ehrenämter zu besetzen – und dennoch: „Die freiwilligen Tätigkeiten hätten sich in den vergangenen rund 40 Jahren verdoppelt“, sagte Gerold Otte, Ehrenvorsitzender des Kreissportbundes, bei seiner Laudatio. Und auch Ehrenämtler, die lange dabei seien, gebe es noch.

Einer, der dafür als Beweis auftreten kann, ist Jürgen Kämmer. „Er ist der Exot unter den Ehrenämtlern“, sagte Gerold Otte. Erstmalig werde nun bei der Sportlerwahl im Landkreis ein Mann hinter den Kulissen ins Licht gestellt.

Vor 25 Jahren kam Kämmer zum TV Hude, um seine Kinder beim Handball zu unterstützen. Bald schon sei er Gründungsmitglied der Gemeinschaft zur Förderung des Handballsports im TV Hude gewesen und dort bis heute im Vorstand unter anderem als Schriftführer aktiv.

Beispielhaft war auch Jürgen Kämmers Unterstützung der Handballolympiaden in Hude. Über 500 Kinder sind dann drei Tage lang zu verpflegen, sagte Gerold Otte. Gleichzeitig engagierte sich Jürgen Kämmer ehrenamtlichen für den Neubau der Jahnhalle – „von der Idee bis zur Fertigstellung hat er drei Jahre Arbeit hineingesteckt“, fasste Gerold Otte zusammen.

Zuletzt fungierte Jürgen Kämmer als Mitglied des „Arbeitskreises Energieeinsparungen“. Zudem gehört er seit März 2011 dem erweiterten Vorstand des TVH an.

Und: Jürgen Kämmer ist nicht nur im Sport ehrenamtlich aktiv, sondern etwa auch beim Roten Kreuz. „Er ist ein Mann für alle Fälle“, brachte Gerold Otte es auf den Punkt – und überreichte Jürgen Kämmer die Ehrenurkunde.

Ellen Kranz Redakteurin / Regionalredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2051
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.