• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Turniere: Erfolgreiche Wochen für Wildeshauser Bogenschützen

13.05.2011

WILDESHAUSEN Ereignisreiche Wochen liegen hinter den Feldbogenschützen vom Bogensportverein Wildeshausen. Einige Sportler nahmen an gleich drei Feldturnieren auf Vereins-, Kreis- und Bezirksebene teil.

Auf Turnieren, die im Gelände geschossen werden, schießen die Schützen auf einem Rundkurs auf 24 verschieden Feldscheiben, die in Entfernung von fünf bis 55 Metern aufgestellt sind.

Vereinsmeister in der Altersklasse mit dem Blankbogen (ohne Visier) wurde Bodo Pell vor Erwin Meier und Peter Wurm, in der Schützenklasse siegte Robert Janke. In der Bogenklasse mit Visier setzte sich Rolf Finke vor Willfried Hollinden durch, Mareike Strauß gewann in der Frauenkonkurrenz. In der Compound-Klasse (HightechBogen) zielte Mohammand Amir Khalili am besten. An der Vereinsmeisterschaft nahmen ausschließlich erwachsene Schützen teil, da die Jugendlichen vom Ausbildungsstand noch nicht in der Lage sind, die weiten Entfernungen zu schießen.

Auf der im Feldgelände in Glane ausgetragenen Kreismeisterschaft dominierten die Wildeshauser. Die Vereinsmeister siegten auch hier in den jeweiligen Kategorien, nur in der Altersklasse Blankbogen konnte Erwin Meier den Spieß umdrehen und gewann vor Bodo Pell.

Auch bei den Feld-Bezirksmeisterschaften im Delmenhorster Schlutterwald überzeugten die Wildeshauser: Von sechs gestarteten Schützen holten fünf eine Medaille. Lediglich Erwin Meier, der technische Probleme mit seinem Bogen hatte, ging leer aus. Erste Plätze belegten Mohammand Amir Khalili, Robert Janke und Mareike Strauß. Zweite Plätze holten Rolf Finke und Bodo Pell.

Am 19. Juni sind die Wildeshauser Gastgeber der Landesmeisterschaft „Feldbogen“. Es werden etwa 60 Schützen aus elf Landkreisen erwartet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.