• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Erfolgreiches Jahr für Kreisreiterverband

25.11.2013

Großenkneten Mit Tanz zur Musik der Gruppe Hot Stuff, Break-Dance, einer 400-Preise-Tombola und Ehrungen setzte der Kreisreiterverband bei Kempermann in Großenkneten mit dem Reiterball wieder einen sportlichen und gesellschaftlichen Akzent. Kreisvorsitzender Hanno Naber freute sich, 250 Gäste begrüßen zu können. Um die 50 Namen zu Ehrender hatte Naber zu verlesen, um damit die Erfolge der Reiter aus den Mitgliedsvereinen in Erinnerung zu rufen.

Bei den Einzelerfolgen stand der Name Rolf Moormann (RV Ahlhorn) mit dem 2. Platz bei den Oldenburger Landesmeisterschaften, Platz 4 bei der Springreiter-DM, und dem Sieg im deutschen Team beim Nationenpreis an vorderster Stelle.

Ferner rief Naber Kira Wulferding (Holzhausen) als Weser-Ems-Meisterin Dressur Klasse S, Anna-Lisa Theile (RV Ahlhorn) als Dressur-Junioren-Landesmeisterin, Weser-Ems-Junioren-Meisterin sowie Gewinnerin der Gold-, Silber- und Bronze-Medaille beim Bundeschampionat auf. Ferner ist Theile Mitglied im Bundeskader der Dressur-Junioren.

Lea Bührmann (Großenkneten) wurde 2. im Jugendvergleichswettkampf, Jugend-Vize-Champion A-Dressur und Siegerin beim OLB-Jugendfestival. Saskia Kobe (Höven) wurde als Pony-Weser-Ems-Meisterin geehrt.

In der Kreismeisterschaft Dressur standen Lea Bührmann (A-Junioren) und Marieke Toben (Ahlhorn) bei den Senioren Kl. A als Meister fest. Im Springen erhielten den Kreismeistertitel Johanna Harmke Hinrichs (Höven/A-Junioren), Marc Idelmann (Großenkneten/A-Senioren), Louisa Schumacher (Großenkneten/L) und das Team Großenkneten mit Louisa Schumacher, Laura Schumacher, Stella Denkena und Julia Wray den Kreistitel.

Bei den Mannschaften waren in Vechta in der Pony-Dressur Lena-Christina Neitzel, Julia Büsselmann, Lea Bührmann (alle Höven), Jasmin Schwantje (Kirchhatten) mit Mannschaftsführerin Isabel Eilers erfolgreich. Das Hövener Dressurteam gewann bei den Landesmeisterschaften in Rastede und bei den Internationalen Oldenburger Pferdetagen. Im Sattel saßen Marthe Louise Hoffman, Silvia Steinbeck, Michaela Marks, Michaela Pieper unter der Leitung von Kersten Stamereilers.

Das Ponyspiele-Team Höven schaffte mit Merle Weber, Malin Alberts, Linus Richter und Margarete Hinrichs jeweils Platz zwei in der WE-Meisterschaft und der OL-Landesmeisterschaft sowie den Sieg beim OL-Jugendchampionat.

Den Deutschlandpreis der Ponyreiter (Goldene Schärpe) brachte das Team 1 mit Margarete Hinrichs, Merle Weber und Eske Schierholt nach Hause. Den 2. Platz um die Kleine Schärpe schafften die Hövener Malin Alberts, Marc Wietung, Marie Weber, Linus Richter und Philine Thormählen.

Die Voltigierer der Reit- und Fahrschule Oldenburg wurden WE-Meister und holten Bronze bei den Norddeutschen Meisterschaften. Zum Team gehören Victoria Kieselhorst, Judith Kühnel, Swenja Ratzke, Lotta Seifert, Melanie Körber, Maribel Oschkenat, Lina Holzkämper, Becca Alpers, Michaela Wichert, Maike Zielinski. Mannschaftsführer: Sven Henze.

Das Voltigierteam Großenkneten I erreichte den 3. Platz bei den Bezirksmeisterschaften mit Mette Marit Backermann, Michelle Wilke, Lea Bührmann, Maren Jebing, Carina Hesselmann, Julke zur Borg, Louisa Schumacher, Jaqueline Sager und Laura Schumacher (Mannschaftsführerin Annette Schumacher). Jaqueline Sager (Höven) holte Silber bei den Bezirksmeisterschaften im Einzelvoltigieren.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.