• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Europameisterschaft und weitere Erfolge

01.11.2007

WARDENBURG Mit Urkunden und Präsenten ehrte am Dienstagabend im Wardenburger Rathaus Bürgermeisterin Martina Noske die erfolgreichen Faustballer des SV Moslesfehn. Die Gemeinde wurde außerdem durch die Vorsitzende des Ausschusses für Jugend und Sport, Kora Heißenberg, und den zuständigen Fachbereichsleiter Wolfgang Arians vertreten.

Die 1. Faustball-Herrenmannschaft wurde in der Feldsaison 2007 Meister in der 2. Bundesliga Nord und stieg damit in die 1. Bundesliga auf. Die Mannschaft besteht aus Manuel Bierfischer, Kai von der Pütten, Kai Sengstake, Mario Ranke, Tobias von der Pütten, Sven Hörnlein, Jörn Büsselmann, Knut Besser, Christoph Johannes und Nils Kirchgeorg. Trainiert und betreut wird das Team von Bodo Würdemann und Hermann von der Pütten.

Die 2. Faustball-Herren siegten in der Feldsaison 2007 in der Niedersachsenliga und wurden damit Landesmeister. Die Spieler dieses Teams sind Markus Hinrichs, Niels Hinrichs, Tim Hinrichs, Mark Hinrichs, Mario Haucap und Volker Schütte.

Die Männermannschaft der Altersklasse 35 wurde in Niedernhall Deutscher Vizemeister. Dieses Team besteht aus Volker Schütte, Marco Weigt, Hartmut Lübbers, Frank Schmertmann, Jens Kolb, Bodo Würdemann, Carsten Bischoff und Sven Würdemann. Betreuer ist Jürgen Büsselmann.

Darüber hinaus wurde Christoph Johannes mit der Niedersachsenauswahl der A-Jugend in Biberach Deutscher Meister. Bei den diesjährigen Europameisterschaften der A-Jugend in der Schweiz gehörte Jörn Büsselmann zur Nationalmannschaft, welche den Vizeeuropameistertitel errang, Sabine Grüning zur Nationalmannschaft, die Europameister wurde.

Nach der Ehrung trugen sich die erfolgreichen Faustballer samt Trainer und Betreuer in das Goldene Buch der Gemeinde ein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.