• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Ex-Boss von Werder sorgt für gute Laune

11.01.2016
NWZonline.de NWZonline 2016-01-11T05:21:48Z 280 158

Fanclub:
Ex-Boss von Werder sorgt für gute Laune

Brettorf Laut war das Hallo am Bahnhof in Brettorf am Sonnabend. Dort wartete nicht etwas eine größere Gruppe von Zugreisenden, sondern dort standen 100 Mitglieder des Werder-Fanclubs 27801 Dötlingen. Vom Bahnhof ging es unter der Leitung des WFC-Präsidenten Ingo Kläner zum beliebten Hackgrütze-Essen auf der Diele von Familie Schütte.

Im jährlichen Wechsel unternehmen die Werder-Fans eine Kohlfahrt und ein Hackgrütze-Essen. Mit dabei war auch Kohlkönigin Kerstin Hanau. Auch das 1500. WFC-Mitglied Annegret Ahrens aus Großenkneten, erst vor kurzem während der Jahreshauptversammlung begrüßt, nahm teil. Insofern brauchte Ingo Kläner die lange Kolonne von Werder-Fans nicht alleine anführen.

Nach dem opulenten Hackgrütze-Essen kam die gute Laune nicht zu kurz. Mit seinen markigen Anekdoten trat Ex-Werder Boss (1999 bis 2009) Jürgen Born vor die WFC-Mitglieder.

Born kam aus Oldenburg angereist, wo die Traditionsmannschaft von Werder Bremen den Cup der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg gewann. Im Finale siegten die Bremer Publikumslieblinge gegen das Traditionsteam von Bayer Leverkusen mit 5:4.

So in gute Laune versetzt, fiel es Born nicht schwer, die Werder-Fans in Brettorf mit launigen Schilderungen aus seinem Werder-Leben zu unterhalten. Ein Kracher folgte dem nächsten und trieb den WFC-Mitgliedern die Lachfalten ins Gesicht.

Übrigens: Die WFC-Familie ist schon wieder gewachsen. Wie Endro Bode – er wacht über die Mitgliederzahlen des Clubs – erklärte, sind nun schon 1565 Fußballanhänger Mitglied im größten norddeutschen Werder-Fanclub.

Tabellen & Ergebnisse aus 633 lokalen Ligen

von Badminton bis Volleyball
Tabellen & Ergebnisse aus 633 lokalen Ligen