• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Falke Steinfeld und VfL Wildeshausen gewinnen

12.01.2017

Ahlhorn Volles Haus herrschte in der Ahlhorner Sporthalle. 18 Teams traten an beim Girls-Hallenzauber der C- und B-Fußballerinnen, der bereits zum fünften Mal vom Ahlhorner SV ausgetragen wurde. Zehn Teams kämpften am Vormittag beim Turnier der C-Mädchen um die Pokale. Am Ende setzte sich Falke Steinfeld im Finale gegen die SG Holdorf/Langenberg mit 1:0 durch. Platz drei sicherte sich die SG Bethen/Galgenmoor durch einen 3:1-Sieg gegen die Sf Wüsting im kleinen Finale. Die C-Mädchen des Gastgebers belegten den neunten Rang. Bemerkenswert: Die Torfrau der SG Bethen/Galgenmoor machte den Schiedsrichter auf ein vom diesem nicht erkanntes Tor für den VfL Wildeshausen aufmerksam – 1:0 für den VfL und für den Fair-Play-Gedanken.

Sieger bei den B-Mädchen wurde der VfL Wildeshausen. Im Finale setzten sich die Kreisstädterinnen mit 1:0 gegen Fortuna Einen durch. Beide Teams hatten ihre Halbfinalspiele zuvor jeweils im Neunmeterschießen gewonnen. Die Ahlhornerinnen, im Halbfinale dem VfL Wildeshausen unterlegen, verloren schließlich auch das kleine Finale im Neunmeterschießen, diesmal gegen die SG Findorff, und wurden Vierter.

Ihren Reiz bezogen beide Turniere aus dem Umstand, das viele Teams aus den Kreisen Vechta und Cloppenburg teilnahmen. Denn es ist geplant, ab der Saison 2017/18 einen gemeinsamen Spielbetrieb für die Mädchenmannschaften aus dem Kreis Oldenburg Land/Delmenhorst, Vechta und Cloppenburg durchzuführen. Horst Hilsemer vom Organisationsteam des Ahlhorner SV war zufrieden mit dem Ablauf beider Turniere: „Wir haben eine gute Visitenkarte für den Mädchenfußball abgegeben.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.