• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Falkenburg gewinnt „dramatisches Spiel“

15.10.2018

Falkenburg Der TV Falkenburg kann in der Fußball-Kreisliga seinen zweiten Saisonsieg feiern. Im Duell der Aufsteiger besiegte die Mannschaft von Trainer Georg Zimmermann die Gäste von RW Hürriyet Delmenhorst am Freitagabend mit 4: 3 (3:1) Toren.

„Das war ein dramatisches Spiel“, berichtete Falkenburgs Trainer Zimmermann, der in dieser Begegnung Höhen und Tiefen erlebte und durch einen Lastminute-Treffer einen glücklichen Sieg feiern konnte. Die Platzherren begannen sehr souverän gegen die Delmenhorster und machten das Spiel. In der Abwehr ließen die Einheimischen nichts anbrennen und spielten schnell nach vorne. Es dauerte allerdings eine gute halbe Stunde, bis das gute Spiel der Falkenburger erste Früchte trug. Thorsten Niehaus sorgte für die verdiente Führung, die Niklas Schulte mit zwei Toren zu einer klaren Führung ausbaute. Auch wenn die Gäste unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff ebenfalls trafen, freute sich Falkenburgs Trainer auf eine entspannte zweite Halbzeit. Doch diese sollte eher dramatisch verlaufen, wie an der Torfolge erkennbar ist. Es war wahrscheinlich der Gegentreffer kurz vor der Pause, der die Bemühungen der Platzherren nach dem Wechsel erlahmen ließ. Es lief nun nichts mehr zusammen, während die Gäste immer besser in Fahrt kamen. In einer hektischen Schlussphase war es der Delmenhorster Torjäger Milot Ukaj, der mit zwei Toren (76., 84.) den nicht mehr für möglich gehaltenen Ausgleich erzielte. „Jetzt kannst du nur noch verlieren“, sinnierte der Falkenburger Trainer nach einigen Erfahrungen in vorherigen Begegnungen. Doch es sollte anders kommen. In der Schlussminute schlug Niklas Schulte eine Flanke in den Strafraum, die sich zur Überraschung aller im Tornetz der Gäste wiederfand.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.