• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Offensive wird nicht belohnt

09.09.2019

Falkenburg Im Gegensatz zu vorherigen Begegnungen ging Fußball-Kreisligist TV Falkenburg am Freitagabend gegen den TuS Hasbergen offensiv zu Werke. Das ging eine Zeit lang gut, ehe die Mannschaft von Trainer Georg Zimmermann am Ende mit 5:6 (4:3) doch noch den Kürzeren zog und weiterhin das Tabellenende der Kreisliga ziert.

„Wir mussten mal was ändern“, bemerkte Zimmermann, der mit seiner offensiven Einstellung scheinbar richtig lag. Bereits nach 26 Minuten waren sieben Treffer gefallen, und die Platzherren lagen knapp in Führung, was den Geschmack der Falkenburger Zuschauer traf. Doch das Blatt sollte sich nach der Halbzeitpause zugunsten der Gäste wenden, denn unmittelbar nach Wiederanpfiff traf Jakob Korfmann, der später die Rote Karte sah (68.), zum Ausgleich. Nur zwei Minuten später gelang den Gästen der Führungstreffer. TuS-Torjäger Zana Ibrahim erhöhte später und steigerte die Hoffnung auf einen Erfolg der Gäste. Die Platzherren kamen zwar noch einmal heran, standen aber am Ende mit leeren Händen da. Tore: 0:1 Ibrahim (10.), 1:1 Streif (15./FE), 1:2 Korfmann (16.), 2:2 Krause (18.), 3:2 Niehaus (21.), 3:3 Korfmann (22.), 4:3 Krause (26.), 4:4 Korfmann (50.), 4:5 Hazimeh (52.), 4:6 Ibrahim (61.), 5:6 Ahmad (82./ET)

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.