• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Inge und Heinz schaffen 100 Sportabzeichen

19.11.2018

Falkenburg Ein ganz besonderes sportliches Jubiläum feiern Inge und Heinz de Groot in diesem Jahr: Das Ehepaar aus Falkenburg kommt gemeinsam auf 100 Sportabzeichen. Inge nahm 48-Mal teil, für Heinz war es die 52. Wiederholung.

„Das Sportabzeichen ist einfach ein Fitnesstest. Wenn man es geschafft hat, ist man stolz“, sagt Inge de Groot. Die 66-Jährige zeichnet seit Jahrzehnten für die Abnahme des Sportabzeichens beim TV Falkenburg verantwortlich, wie lange genau, das weiß sie schon gar nicht mehr. Irgendwann habe sie angefangen, ihren heute 82 Jahre alten Mann Heinz dabei zu unterstützen, erzählt sie.

176 Teilnehmer haben die notwendigen Disziplinen in diesem Jahr beim TV Falkenburg absolviert. Die Kinder haben ihre Urkunden bereits vor den Sommerferien erhalten. Die Jugendlichen, Erwachsenen und Familien waren am Samstag zur Entgegennahme ihrer Urkunden ins Vereinsheim eingeladen, rund 70 nahmen teil.

Insgesamt waren 89 Erwachsene erfolgreich, davon schafften 74 Gold, zwölf Silber und drei Bronze. Bei den Kindern und Jugendlichen registrierte der TV Falkenburg 87 Teilnehmer (53 Gold, 24 Silber und zehn Bronze).

Zusätzlich zum Sportabzeichen erhielten 18 Teilnehmer eine Ehrennadel: Erika Esch, Daniela Förster, Heinz Jacobs, Meik Leptien, Elke Mönning, Heiko Mönning, Sabine Raap, Hans-Georg Strudthoff (alle 5. erfolgreiche Prüfung), Eike Bode, Djenia Hische-Parwanow, Anna Meyer, Petra Meyfeld, Jochen Wolter (alle 10. Prüfung), Kerstin Engels, Birlit Mühlenfeld, Michael Pilk (alle 15. Prüfung) sowie Ingrid Schmidt und Helmut Steinau (beide 20. erfolgreiche Prüfung).

Das Familiensportabzeichen ging an folgende fünfzehn Familien: Ahrens, Dietsch, Garde, Gillerke, Goedeke, Hornig, Jehlicka, Klingbeil, Leptien, Marbach, Meyer, Mönning, Pohlmann, Stelling – und natürlich de Groot. Inge und Heinz bekamen Unterstützung von ihren Kindern Karen und Frank.

Sonja Klanke Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2742
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.