• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Sport: Faszinierende Weihnachtsshow

07.12.2010

GROßENKNETEN Die Weihnachtsturnschau des TSV Großenkneten setzte unter der Leitung von Susanne Pöthke einmal mehr den krönenden Abschluss des vergangenen Sportjahres. In der Sporthalle am Esch hatten sich Verwandte und Freunde der rund 110 teilnehmenden Turner aller Altersklassen eingefunden, um einen Querschnitt durch das Vereinsangebot mitzuerleben.

Es war nicht nur das Stück „Wonderful Dream“, das Helen Heinermann eingangs sang und die dabei optisch und tänzerisch durch Lena Kempermann, Anne Pöthke und Tatjana Brumund unterstützt wurde, sondern die Gesamtheit des Vereinsprogramms, das überzeugte.

Dietrich Jaedicke führte durch das Programm mit 14 Punkten. Die Kinderturngruppe von Natalie Bär, Anne Pöthke und Lena Kempermann zeigte unter dem Motto „Schneeballschlacht“ den Einstieg in das Leistungsturnen. Die Lovely Fairies mit ihren Trainerinnen Tatjana und Sylvia Brumund sowie Karina Jaedicke boten eine farbenprächtige Inszenierung. Die Gruppe „Little Princess“, die danach auftrat, wird von Nadine Schöning und Anne Niehsen betreut und ist die Hoffnung für die Zukunft. Das Dschungelbuch war Thema der Leistungsturngruppe im Alter von fünf bis elf Jahren, die von Monika Schmincke, Henrike Jaedicke, Andra Oltmann, Tatjana Brumund, Anne Pöthke, Pauline Pohl und Lena Kempermann betreut wird. Verrückte Schmetterlinge zeigten die „Moon Ghosts“ unter Leitung von Sylvia Brumund und Lea Muhle. Erst 5 bis 8 Jahre sind die „LiLaLu Kids“ alt, die mit ihrer Aufführung „Dankeschön“ viel Beifall erhielten. Sie wurden von Nadine Schöning und Anne Niehsen vorgestellt.

Die Arbeit mit dem Thera-Band demonstrierten die Aktiven der Leistungsgruppe unter Leitung von Monika Schmincke. Sylvia Brumund trainiert die Frauengymnastikgruppe, die eine perfekte Vorführung zeigte. „Knisterndes Eis“ gab es noch einmal von den Lovely Fairies. Veronika Schürmann präsentiere die Steppaerobic-Damen. Premiere hatte die Gruppe „Mea“ mit „Alice im Wunderland“. Tatjana Brumund und Susanne Pöthke sind die Trainerinnen.

Nachdem alle Aktiven zum Schlussbild aufgelaufen waren, kam der Weihnachtsmann (Lars Otten) in die Halle und wünschte allen ein gutes Weihnachtsfest.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.