• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

TURNIER: Faustballer testen Form für Hallensaison

19.10.2005

BRETTORF BRETTORF/MC - Am 5. November beginnen die Faustballer dieser Republik mit den Spielen in den Hallen-Bundesligen. Am kommenden Sonntag, 23. Oktober, haben sie beim Hallenturnier des TV Brettorf die allerbeste Gelegenheit, ihre Form zu testen. Und das Angebot des TVB wurde allerbestens angenommen: Von den neun Bundesligisten aus dem Norden haben sieben ihren Start in Brettorf angekündigt. Die restlichen der 14 Mannschaften kommen aus der zweiten Liga oder aus der Niedersachsenliga.

Der Favorit schlechthin auf den Gewinn dieses Turniers ist die Überfliegermannschaft dieses Jahres, der deutsche Hallen- und Feldmeister und Titelverteidiger in Brettorf Westfalia Hamm. Die Mannschaft um den derzeit besten deutschen Schlagmann, Nils Pannewig, wird die Vorrunde der Gruppe C (Halle Neerstedt, 10 bis 14 Uhr) wohl problemlos überstehen, denn SCE Gliesmarode II und TuS Ostrittrum stellen ebenso wenig eine ernsthafte Gefahr da, wie SV Moslesfehn und Bundesligist Ahlhorner SV, der erstmals ohne Hauke Dahms aufläuft.

In der Gruppe B (13 bis 15 Uhr, Halle Brettorf) sollten TV Brettorf und TK Hannover das Geschehen bestimmen. SV Ruschwedel und Ahlhorn II sind nur Außenseiter. In der Gruppe A (ab 9 Uhr/Halle Brettorf) spielen mit Essel, Diepenau und VfB Berlin drei Erstligisten. SCE Gliesmarode I und TV Brettorf II komplettieren diese Gruppe. Ab 14.30 Uhr stehen die Viertelfinalspiele auf dem Programm. Ab 16.30 Uhr werden in der Halle in Brettorf die Finalisten ermittelt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.