• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Favoriten lassen nichts anbrennen

21.06.2008

GANDERKESEE Thomas Gediga, Rolf Hünerbein, Thorben Neunaber, Dominik Urbanski – das sind die neuen Tischtennis-Vereinsmeister im TSV Ganderkesee. Eines haben die vier Akteure gemeinsam: Sie waren allesamt als Mitfavoriten an die Tische gegangen.

Bei den Schülern lieferte sich Dominik Urbanski ein enges Finale mit dem aktuellen Kreisranglistenzweiten Timo Neunaber. Adrian Becker wurde Dritter. Die Jugend-Konkurrenz gewann Thorben Neunaber vor Tobias Niehaus und Dominik Urbanski.

In der Klasse B der Herren (bis Kreisliga) siegte Rolf Hünerbein vor Tobias Niehaus, Dritte wurden Denis Rudolf und Günter Trümpener. In Klasse A gewann Thomas Gediga vor seinem Doppelpartner Ralf Krusche, Dritte wurden Jens Urbanski und dessen Bruder Paul Urbanski.

Die Doppel-Konkurrenz (hier werden die Paarungen beim TSV traditionell zugelost) sah bei den Erwachsenen Dominik Urbanski/Thomas Gediga vorn vor Helga Stukenborg/Andreas Beneken. Den dritten Platz teilten sich Tobias Niehaus/Paul Urbanski und Rolf Hünerbein/Klaus Lenz.

Jugend: Dominik Urbanski/Adrian Becker vor Timo Neunaber/Patrick Zimmermann und Tobias Niehaus/Jan-Hendrik Schütte. Bei den Schülern siegte ein Dreiergespann um Timo Neunaber.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.