• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

REGIONALLIGA: Fehlende Spielpraxis bereitet Werner Rohlfs Sorgen

21.01.2005

HARPSTEDT HARPSTEDT - Auf dem Zettel mit allen guten Vorhaben für das Jahr 2005 steht bei den Regionalliga-Handballerinnen des Harpstedter TB zu Beginn ein Wort in ganz großen Lettern: Revanche. Denn am morgigen Sonnabend um 16.30 Uhr erwartet die Mannschaft von Trainer Werner Rohlfs HS Bückeburg 04.

Und damit jene Mannschaft, die den aktuellen Tabellenvierten im Hinspiel mit nur einem Törchen Differenz (30:29) als Verlierer nach Hause schickte. Geht es nach Rohlfs, soll diese Scharte möglichst ausgewetzt werden. Große Töne spuckt er vor dem ersten Spiel im neuen Jahr aber nicht. Vier bis fünf Wochen habe seine Mannschaft „keine Praxis gehabt“, wohingegen Bückeburg am vergangenen Wochenende schon wieder im Einsatz war. Allerdings verlor der Tabellenzehnte sang- und klanglos 23:32 daheim gegen die HSG Stemmer/Friedewalde. Dennoch sei Bückeburg „keine schlechte Mannschaft“, mahnt Rohlfs. Es stünden halt nicht jeden Sonntag alle wichtigen Pfeiler im Team. Dazu gehören gleich vier ehemalige Bundesliga-Spielerinnen. Namentlich sind das Sylvia Schmidt, Susanne Schmidt, Zusana Altewolf und Gabriele Köhler.

Harpstedts Coach verzieht sich aber nicht mit schlotternden Knien in ein dunkles Kämmerlein. Ziel sei natürlich ein Heimsieg, sagt er. Genügend qualitativ hochwertiges Personal hat er dafür zur Verfügung: Bis auf die am Knie verletzte Katharina Ellmers, die voraussichtlich bis Ende Februar ausfallen wird, sind alle Spielerinnen mit von der Partie, um das erste Vorhaben erfolgreich abzuhaken.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.