• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Ahlhorner stehen auf Pferde(n)

22.06.2018

Filsum /Ahlhorn Bei den Landesmeisterschaften Weser-Ems im Voltigieren haben die Voltigierer des RV Ahlhorn eine überzeugende Leistung abgeliefert. In Filsum reichte es für die erste Mannschaft in der Leistungsklasse M zwar nur zu Platz sechs. Dafür sicherten sich die Einzelvoltigierer des „Team Ahlhorn“ die ersten beiden Ränge.

Bereits im vergangenen Jahr hatte die zehnjährige Kerrin Paustian mit Louisa Witte an der Longe auf dem Pferd Amadeus die Landesmeisterschaften für sich entscheiden können. In diesem Jahr gelang dies trotz starker Konkurrenz erneut. Dieses Mal stieg sie jedoch mit dem neuen Voltigierpferd Nakota in den Ring, der sich noch in seiner ersten Saison befindet und eine beachtliche Leistung zeigte. Auch Lara Wojak, die seit dieser Saison für die Ahlhornerinnen startet, zeigte in derselben Leistungsklasse eine hervorragende Vorstellung.

Auch sie ritt auf dem Pferd Nakota und wurde von Louisa Witte an der Longe begleitet. Wojak sicherte sich den Titel der Vizelandesmeisterin. „So kann es weitergehen, die Mädchen haben sich sehr angestrengt und hart für ihren Erfolg trainiert“, war die Ahlhorner Trainerin stolz auf die Leistung ihrer Schützlinge.

Auch die erste Mannschaft aus Ahlhorn durfte an den Landesmeisterschaften teilnehmen. Das Teampferd „Freddy“ zeigte sich von seiner besten Seite, weshalb Trainerin Ellen Otte-Witte sich zufrieden zeigte. „Im Finale am Sonntag hat das Team die beste Leistung dieser Saison abgeliefert.“

Es war also ein erfolgreiches Wochenende für den RVA. Nach der Sommerpause wird mit allen sieben Teams und Einzelvoltigierern für die zweite Saisonhälfte trainiert. Zusätzlich zum Gruppentraining stehen die Mädchen dreimal in der Woche auf dem Pferd, da im Winter das Einzeltraining zu kurz kam.

Arne Jürgens
Volontär, 2. Ausbildungsjahr
NWZ-Redaktion
Tel:
0441 9988 2003

Weitere Nachrichten:

RV Ahlhorn

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.