• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Grüppenbührer meistern Balanceakt

20.06.2018

Filsum /Grüppenbühren Während beim Reiterverein Grüppenbühren am Wochenende das alljährliche Dressurturnier stattfand, zog es die Voltigiermannschaft nach Ostfriesland. Beim RFV Filsum wurde von Freitag bis Sonntag die Weser-Ems-Meisterschaft ausgetragen.

Dort lief es für das achtköpfige Team in diesem Jahr mehr als rund. Mit einer Endnote von 6,801 setzen sich Eske Hoffmann, Ann-Christin Berding, Lene Albrecht, Celina Schmidt, Saskia Witte, Sophia Eberhardt, Paulina Rottmann und Lenja Duhr in der Leistungsklasse M klar gegen den RFV Schwagstorf (6,311) und den RVF Tammingaburg (6,225) durch. Der RV Ahlhorn belegte Rang fünf.

Unter der Leitung von Ulrike Siemers voltigierten die Grüppenbührener auf ihrem Fuchswallach „Fabergé le Cinestar“, der alle drei Wertungsprüfungen souverän meisterte. Nachdem das Team Grüppenbühren I nach der Pflicht am Freitag in Führung ging und diese am Samstag im Kür-Durchgang bestätigte, versetzte am Sonntag im Finale gleich zu Beginn der Kür ein Patzer der Hochstimmung kurzzeitig einen Dämpfer. Verunsichern ließen sich die Voltigiererinnen davon kaum: Sie brachten ihre Vorstellung routiniert zu Ende und durften die Goldmedaille entgegennehmen.

Mit ihrem Sieg in Filsum sind die Grüppenbührener als einziges Team aus dem Landesverband Weser-Ems schon jetzt fest für den Deutschen Voltigierpokal nominiert. Der Wettbewerb entspricht einer „Deutschen Meisterschaft“ für M-Teams aus dem gesamten Bundesgebiet. Er findet Ende Oktober dieses Jahres in Zweibrücken statt.

Bei ihrer Rückkehr nach Grüppenbühren wurden die Voltigiererinnen und ihr Pferd am Sonntagabend noch von den Vereinskameraden bei einem Empfang gefeiert.

Weitere Nachrichten:

Reiterverein | RV Ahlhorn

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.