• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren
+++ Eilmeldung +++

Lindan-Skandal In Oldenburg
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fische beim Abangeln in allerbester Beißlaune

08.10.2009

WILDESHAUSEN In bester Beißlaune zeigten sich die Fische beim diesjährigen Abangeln des Fischereivereins Wildeshausen am vergangenen Sonnabend.

Fast 50 Kilogramm Gesamtgewicht notierte Vereinschef Alfred Finke am Ende in sein Notizbuch.

Über den schwersten Fisch des Tages freute sich Andreas Johannes, der einen fast vier Pfund schweren Schuppenkarpfen hakte. Lediglich 60 Gramm weniger brachte der Karpfen von Klaus Peter Heider auf die Waage. Außergewöhnlich war der kapitale Fang von Heiko Bitter. Er landete an feinem Angelgeschirr einen fast armdicken, 1300 Gramm schweren Raubaal.

Die meisten Fische – jeweils über 30 Stück – fingen Tobias Siemer, Philipp Pfänder und Ulrich Skrotzki.

Die 35 Teilnehmer durften sich ihren Angelplatz frei wählen, die gesamte Gewässerstrecke von der Aue-Mündung bis zum Denghauser Mühlbach in Colnrade war freigegeben worden.

Zum letzten Gemeinschaftsangeln in diesem Jahr treffen sich die Petrijünger am Sonntag, 1. November, beim Raubfischangeln. Los geht's um 7 Uhr beim Fischerheim.

Bereits einen Tag zuvor am Sonnabend, 31. Oktober, versucht die Jugendgruppe ihr Glück auf Hecht, Zander, Barsch und Wels. Treffen ist um 8 Uhr am Burgbergsee.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.