• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Flecken sucht seinen Meister

04.06.2015

Harpstedt Auch in diesem Jahr wird in Harpstedt wieder eine Tradition gepflegt: Am Sonnabend, 20. Juni, wird auf dem Schulsportplatz der Fleckenmeister ausgespielt. Bei dem Hobby-Fußballturnier der Fußballsparte des Harpstedter Turnerbundes tritt dann unter anderem erneut ab 14 Uhr „Dynamo Tresen“ gegen die „SuperSmashBrothers“ an.

Eine Neuerung kann das Organisationsteam um Fußball-Spartenleiter Marc Wulferding auch in diesem Jahr wieder präsentieren. Bevor die Herrenmannschaften den Fleckenmeister ausspielen, zeigen die Nachwuchskicker ihr Können am runden Leder. Von 9.30 bis 13 Uhr wird dann der Jugend-Fleckenmeister der Jahrgänge 1992-2002 ausgespielt. Jeder kann mitmachen, die Teams werden vor Turnierbeginn ausgelost. „Es können natürlich auch Jugendspieler mitmachen, die nicht bei der Spielgemeinschaft SG DHI spielen“, erklärt Wulferding.

Im Anschluss soll gegen 14 Uhr das Turnier der Herrenmannschaften beginnen. Dort treffen die Teams in dem Modus aufeinander, der sich im vergangenen Jahr bewährt hatte. Zunächst werden zwei Einzelturniere ausgespielt: eins für stärkere und eins für vermeintlich schwächere Mannschaften. Die Sieger der beiden Turniere treten dann im Neunmeterschießen um den Titel des Fleckenmeisters an. Gespielt wird mit fünf Feldspielern und einem Torwart. Neun Teams haben sich bisher angemeldet, Wulferding hofft, dass mindestens 15 Mannschaften antreten werden.

Nach der Siegerehrung ab 19.30 Uhr wird es auf dem Sportplatz eine „Players-Night“mit DJ geben. Für das leibliche Wohl wird auf dem Sportplatz ebenfalls gesorgt.

Die Organisatoren möchten die Gelegenheit nutzen, um möglichst viele Spieler der „HTB-Familie“ zu versammeln. Im Anschluss an das Turnier werden dann verdiente Mitglieder geehrt, unter anderem Dieter Bunzel, der 15 Jahre eine leitende Funktion in der Fußballsparte innehatte, oder der langjährige Betreuer der dritten Herrenmannschaft, Andreas Pussack. „Es wäre natürlich schön, wenn viele alte Weggefährten noch einmal vorbeikommen würden. Das hat sich Dieter einfach verdient“, sagt Wulferding.

Wer noch ein Team für das Turnier anmelden möchte, kann sich bei Marc Wulferding telefonisch unter der 04224/8008889 oder per E-Mail unter mw-autoteile@web.de anmelden. Das Startgeld beträgt 25 Euro und ist am Turniertag vor Ort zu bezahlen. Anmeldungen werden noch bis spätestens Dienstag, 9. Juni, entgegen genommen.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.