• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Boule-Turnier: Frankreich-Freunde schieben keine ruhige Kugel

15.07.2014

Harpstedt Auf dem Pétanque-Platz beziehungsweise dem Kirchhof an der Christuskirche in Harpstedt lud die Kirchen-Stiftung unter der Leitung von Winfried Schreppel zum „Französischen Nachmittag und Abend“ ein. Französische Gaumenfreude, gepaart mit einem offenen Boule-Turnier, führten die Boule-Spieler und die Gäste auf dem Platz an der Christuskirche in Harpstedt zusammen.

Wer gerade eine ruhige Kugel schieben konnte, dem stand das Buffet mit den aufgetischten französischen Speisen offen.

Christuskirchenwein und andere Getränke sorgten für weiteren Gaumenspaß. Gespielt wurde in gemischten Mannschaften in zwei Runden zu je 30 Minuten mit individueller Wertung.

Erster konnte Manmad Amir (53 Punkte) werden. Zweiter wurde Günther Kostka (51) und dritter Eckehard Wilke (41). Der Preis für jeden war eine Flasche Rotwein.

Der abschließende Kassensturz brachte nach Abzug der Kosten für Käse, Gegrilltes, Baguettes und Wein ein positives Ergebnis. Der Reinerlös ist noch nicht genau beziffert, fließt aber der Kirchen-Stiftung zu, die sich insbesondere der Förderung der kirchengemeindlichen Jugendarbeit und der Kirchenmusik verschrieben hat.

Im Rahmen der Bonifizierungsrunde wird der Erlös noch einmal um die Hälfte durch Landeskirche und Kirchengemeinde erhöht.

Damit war das Ziel, in geselliger Runde für den guten Zweck anzutreten, voll erreicht worden. Entsprechend war die Stimmung ausgezeichnet. Und auch eine Fortsetzung des Boule-Abends wird es somit wieder geben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.