• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Freistoßspezialist Welz stellt die Weichen

17.03.2015

Landkreis Die A-Junioren des VfL Wildeshausen haben das Derby in der Fußball-Bezirksliga in Großenkneten mit 2:0 gewonnen.

SG Großenkneten/Huntlosen/Dötlingen - VfL Wildeshausen 0:2 (0:1). Das Spiel startete sehr brisant, als Großenknetens Stürmer Yannik Bauer nach einem Fehler der VfL-Abwehr frei vor dem Wildeshauser Torhüter auftauchte. Doch Lukas Kaschell war auf dem Posten und klärte die Situation. Danach kamen die Kreisstädter über den Kampf immer besser ins Spiel und erspielten sich gute Möglichkeiten. Ihre Führung fiel schließlich durch einen Freistoß aus gut 25 Metern von Lukas Welz (36. Minute). In der zweiten Halbzeit drängte das Team von SG-Trainer Klaus Delbanco (Foto) auf den Ausgleich, doch Bauer und Kapitän Timo Pöthig vergaben zwei weitere gute Möglichkeiten. In der 63. Spielminute gelang Timo Höfken nach einem sehr gefühlvollen Pass von Oliver Kiefer das 2:0 für Wildeshausen. In der Schlussphase hätte der VfL sogar noch weiter erhöhen können, doch Innenverteidiger Hendrik Nienaber setzte einen Foulelfmeter an die Querlatte. „Die Jungs haben mit Herz gespielt und wollten das Derby unbedingt gewinnen“, lobten die VfL-Trainer Uwe und Alexander Kricke.

SG DHI Harpstedt - JSG Lastrup/Kneheim/Hemmelte 1:0 (0:0). Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung sicherten sich die Harpstedter ganz wichtige Punkte im Abstiegskampf. Bei starkem Wind erzielte Onno Bolling das Tor des Tages. Den besseren Start in die Partie erwischten jedoch die Gäste, die gerade den ersten Durchgang mit viel Ballbesitz kontrollierten. Harpstedt beschränkte sich zunächst auf Defensivarbeit, so dass Lastrup nur selten gefährlich vor Maik Backhus auftauchte. Die beste Chance für die JSG hatte Jonas Schnelten, der mit einem Distanzschuss aus 20 Metern die Latte traf. Danach wurde die Mannschaft von Michael Würdemann mutiger, und das Blatt wendete sich langsam. Kurz vor dem Seitenwechsel hatte Janes Evers sogar die Führung auf dem Fuß, scheiterte aber freistehend am Lastruper Schlussmann. Dafür war kurz nach Wiederanpfiff Onno Bolling zur Stelle.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.