• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Freude über gelungene Premiere

10.07.2012

GANDERKESEE Mit einem Wort sagte Gisa Beckmann im Grunde alles. „Super“, antwortete die Vorsitzende des RSV Schierbrok auf die Frage, wie das Dressurturnier ihres Vereins gelaufen sei. Am Sonnabend und Sonntag hatte der RSV 13 Prüfungen bis zur Klasse L ausgerichtet. Und feierte dabei eine gelungene Premiere: Zum ersten Mal war der Club, der kein eigenes Gelände besitzt, mit seinem Turnier auf der Reitanlage von Ina und Werner Tapken zu Gast. „Wir haben sehr viel positive Resonanz bekommen“, erzählte Beckmann.

269 Pferde hatten die Sportler für die verschiedenen Prüfungen angemeldet. Die Paare boten bei besten Bedingungen gute Leistungen. Drei Konkurrenzen waren in der Klasse L ausgeschrieben worden. In der Dressurpferdeprüfung setzte sich Ines Dasenbrock mit Wendla mit der Note 7.70 vor Debbie Iskowiak (RV Heiligenrode) mit Sir Carlay (7.50) und Petra Neitzel (RV Höven) mit Solomon (7.40) durch. Der Sieg in der ersten Abteilung der Dressurprüfung ging ebenfalls an Dasenbrock und Wendla. Für ihren Ritt erhielten sie die Wertnote 8.0. Die Siegerschleife der zweiten Abteilung blieb im Landkreis. Die Richter gaben Rilana Schleppe vom RV Grüppenbühren mit einer 7.40 die beste Wertung. Rang zwei belegte Andrea Oltmanns vom RC Oldenburger Land mit Aristid (7.20) gefolgt von Neitzel mit Sidonius (7.00).

Auch in der Dressurprüfung Klasse L - Kandare - war eine Landkreis-Sportlerin erfolgreich. Monika Warrelmann vom RV Ganderkesee wurde mit Don Benito Siegerin (7.60). Zweite wurde Schleppe mit Valentino (7.50).

Zum Abschluss des Turniers standen am Sonntag noch zwei Mannschaftsprüfungen in der Zeiteinteilung. Mit der ersten Equipe begann es, erstmals während des Turniers, zu regnen. Trotz des Schauers gingen alle gemeldeten Teams an den Start. Die beste Wertung im Dressurwettbewerb der Klasse E ging an den RV Grüppenbühren. Nina Dienstbier mit Gerry, Antje Fischer mit Sugar Shake, Corinna Frangenberg mit Arusha und Ulrike Raschen mit Shalin wurden mit der Note 7.20 bewertet. Die Dressurprüfung der Klasse A entschied der RV Hohenböken mit der Note 8.00 für sich. Für ihn waren Lisa Gundelach mit Call me Carry, Silke Feldmann mit Dodge, Vanessa Wachtendorf mit Pik’s Sunshine und Isa Wöbken mit Norberth ins Viereck geritten.

„Dafür, dass es nur ein Dressurturnier war, hatten wir eine gute Zuschauerzahl“, erklärte Beckmann ihr zunächst kurzes Fazit. „Wir hatten zudem richtig Glück mit dem Wetter, bis zu dem Zeitpunkt als die Mannschaftsdressuren begannen. Aber dafür kann ja niemand etwas“, sagte sie. „Wir sind rundum zufrieden.“

Bereits ab diesem Freitag ist der RSV Schierbrok wieder Gastgeber. Dann richtet er ein Springturnier aus, zu dem noch mehr Sportler erwartet werden. Diese werden sich auch am Sonnabend und Sonntag auf der Reitanlage an der Almsloher Dorfstraße messen. Während der Veranstaltung wird es am Sonntag, 11.30 Uhr, eine Reiterandacht geben.

Lars Pingel Lokalsport / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.