• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Fürs Brettspiel ist Fitness nötig

04.02.2016

Wildeshausen Die Begeisterung für Schach liegt wohl in seinen Wurzeln: Schließlich kommen seine Eltern gebürtig aus Armenien, dem Land, in dem Schach zu den Landessportarten Nummer eins zählt.

Spartak Grigorian ist vier Jahre alt, als er das erste Mal Schach spielt. Seine Großmutter bringt es ihm bei. Mit Erfolg: 2015 wird der 17-jährige Wildeshauser Deutscher Meister in der Altersklasse U18.

Sein Vater schlägt damals vor, dass Spartak einem Verein beitreten könne – bereits mit fünf Jahren spielt der Jugendliche daraufhin Schach beim SK Wildeshausen. Dort spielt er bis zum Sommer 2015. Seit dieser Saison ist er für den SV Werder Bremen aktiv, wo er unter anderem in der 1. Bundesliga Einsätze bekommt.

Das Schachspielen liegt in seiner Familie. Seine beiden älteren Schwestern haben ein paar Jahre lang im Verein gespielt, neben seiner Großmutter spielen auch seine Eltern gerne mal Schach. „Aber nicht gegen mich“, ergänzt Spartak. Schon früh merken sie, dass sie ihren Sohn nicht bezwingen können. Klar, dass da irgendwann der Spaß vergeht.

Um beim Schach fit zu bleiben, trainiert Spartak täglich zwei bis drei Stunden. Außerdem geht er ins Fitnessstudio, macht Krafttraining und Ausdauer. „Das wird beim Schach häufig unterschätzt.“ Da ein Turnier manchmal bis zu sieben Stunden dauert, ist zusammen mit der geistigen vor allem die körperliche Fitness gefordert.

Eine weitere Sportart, für die sich der junge Schachmeister begeistern kann, ist Fußball. Sechs Jahre lang spielt er beim VfL Wildeshausen. Als er die C-Jugend erreicht, muss er es jedoch aufgeben: Zu oft überschneidet sich das Fußball- mit seinem Schach-Training.

Erneut bei der Sportlerwahl nominiert zu sein, sei für ihn nach den großen Ereignissen im vergangenen Jahr ein krönender Abschluss.


  www.nwzonline.de/sportlerwahl-landkreis-abstimmung 
Verena Sieling Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2708
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.