• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Ganderkesee besiegt TV Dötlingen

30.07.2007

GANDERKESEE /DöTLINGEN Die Bezirksliga-Fußballer des TSV Ganderkesee haben ihr Testspiel gegen den TV Dötlingen 3:1 (2:0) gewonnen. Während sich der mit nur elf Spielern angereiste Kreisligist achtbar schlug, war der TSV nicht zufrieden. „In Hälfte eins war es ein Spiel auf ein Tor – allein Jens Bauer hat drei Hochkaräter vergeben“, monierte Betreuerin Britta Lindemann die schwache Chancenverwertung. Die TSV-Tore erzielten Arif Sahin (36.), Andreas Buchholz (41.) und Mario Rodewyk (71.). Für Dötlingen traf der reaktivierte Daniel Rospleszcz (65.).

Nach einem 4:3-Sieg am Mittwoch gegen Harpstedt – Markus Metschulat (3) und Keno Meyer trafen – und dem 1:3 beim TSV stand für den TVD am Sonntag schon der nächste Test an. Gegen Goldenstedt gewann die Elf von Dirk Kwasny durch Tore von Bernd Spille und Metschulat (2) mit 3:1: „Nach dem harten Trainingswochenende hätte ich gedacht, dass die Jungs in der zweiten Halbzeit einbrechen – aber sie sind konditionell auf einem guten Stand.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.