• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Erster Sieg für Schach-Spielgemeinschaft

16.11.2017

Ganderkesee Der zweite Spieltag der Bezirksliga im Schach hat den ersten Sieg für die neue Spielgemeinschaft Ganderkesee/Vechta gebracht. Der VFR Heisfelde wurde mit einer klaren Niederlage auf den Heimweg Richtung Leer geschickt. 5,5:2,5 lautete das Endergebnis. Damit ist die Spielgemeinschaft auf Rang drei der Tabelle geklettert. Der Spielverlauf blieb bis zum Ende nach mehr als fünf Stunden spannend.

Zunächst trennten sich Dirk Schmidt und Walter Böer jeweils mit einem Remis von ihren Gegnern, ehe Boris Belegradek eine Niederlage erlitt. Dann war es Gerold Ahlers, der mit einem weiteren Remis den Zwischenstand von 1,5:2,5 herstellte. Dabei blieb es für mehr als eine Stunde, in der sich allerdings alle vier noch laufenden Partien langsam zugunsten der SG entwickelten.

Zunächst war es Emil Prel, der einen Angriff konzentriert zum Sieg führen konnte. Wenig später gelang Arnold Rodiek in einem spannenden Damenendspiel ebenfalls ein Sieg. Seine beiden Bauern erwiesen sich in Verbindung mit einem Springer als zu stark für den Gegner. Plötzlich führte die SG mit 3,5:2,5, und Janfried Michael schickte sich an, in einem Turmendspiel einen seiner beiden Freibauern durchzubringen und in eine Dame zu verwandeln. Sein Gegner gab auf. Damit waren 4,5 Mannschaftspunkte erreicht, die den Sieg bedeuteten. Rainer Hellmann setzte abschließend seinen minimalen Stellungsvorteil in einem umkämpften Damenendspiel durch und gewann ebenfalls.

Wenn die SG Vechta/Ganderkesee im nächsten Spiel bei den SF Quakenbrück ähnlich stark auftritt, kann die Platzierung in der Spitzengruppe der Liga gefestigt werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.