• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
A29 in Richtung Wilhelmshaven auf eine Fahrbahn verengt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Unfall Bei Sande
A29 in Richtung Wilhelmshaven auf eine Fahrbahn verengt

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Sein größter Wunsch war ein Urlaub mit seiner Frau

12.06.2018

Ganderkesee /Delmenhorst An der Ostsee waren Alfred (77) und Elke Mund noch nie. „Aber es soll da so schön sein“, hat man Alfred Mund immer gesagt. Und jetzt, wo er unheilbar krank im Palliativstützpunkt in Ganderkesee ist, wollten er und seine Frau noch einmal Urlaub machen. Ein letztes Mal.

„Ich kann ihnen gar nicht genug danken“, sagt Elke Mund und fängt etwas an zu schluchzen. Ihr Mann Alfred nimmt sie in den Arm und drückt sie. Ein Lächeln fliegt über die Gesichter des Ehepaars aus Delmenhorst. Der Dank, den Elke Mund kaum in Worte fassen kann, gilt dem Team von Haik Westendorf vom Palliativstützpunkt Landkreis Oldenburg und Delmenhorst sowie Mark Castens vom Verein „Lebenswunsch“ aus Ovelgönne (Landkreis Wesermarsch). „Beide sprachen davon, wie gerne sie noch einmal zusammen Urlaub machen wollen“, erinnert sich Haik Westendorf. Da sie schon zuvor mit Mark Castens zusammengearbeitet hatte, setzten sich beide zusammen und organisierten diesen Wunschurlaub. Innerhalb von drei Wochen war alles geklärt: der Flug von Ganderkesee aus an die Ostsee, der Taxitransport nach Kühlungsborn und vor Ort die Betreuung rund um die Uhr. Alles für den Lebenswunsch, für „die Ruhe und das Wasser“, auf die sich Elke Mund so freut.

Lesen Sie auch: Ein letztes Mal das Meer sehen

In Urlaubsstimmung sei er noch gar nicht, obwohl er sich riesig gefreut habe, als er vom Flug und von der Woche Ostsee erfahren hat, sagt Alfred Mund. Als er zusammen mit seiner Frau langsam zum Flugzeug geht, ruft Pilot Marvin Pohl (20) ihnen zu: „Wer möchte vorne sitzen?“ Als hätte er auf diese Frage gewartet, ruft Alfred Mund: „Ich!“

Lesen Sie auch: Den letzten persönlichen Wunsch erfüllen

Trotz seines Alters ist Marvin Pohl schon ein routinierter Flieger. Lächelnd und scherzend schaut er zu, wie das Ehepaar Mund noch einen Prosecco mit Haik Westendorf und ihrem Team trinkt, bevor er den beiden Urlaubern ins Flugzeug hilft. Kurz vor dem Start muss Alfred Mund lächeln. Wahrscheinlich hat sich gerade die Urlaubsstimmung eingestellt.

Claus Arne Hock
Volontär, Agentur Schelling
Redaktion Ganderkesee
Tel:
04222 8077 2743

Weitere Nachrichten:

Landkreis Oldenburg | Delmenhorst

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.