• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Tennis: Ganderkesee empfängt Tabellenführer

21.05.2011

LANDKREIS Heimpremiere für die Männer 60 des Ganderkeseer TV in der Sommersaison 2011: An diesem Sonnabend, 13 Uhr, hat der Tennis-Landesligist GW Rotenburg zu Gast. Der GTV war mit einem Unentschieden bei der JTG Wilhelmshaven gestartet. Seine Gäste haben bereits zwei Spiele ausgetragen. Nach einem 4:2 über Wilhelmshaven und einem 3:3 bei GW Barnstorf sind sie Tabellenführer. Das Landesligaspiel der Männer 50 der Ganderkeseer bei Union Meppen wurde auf den 19. Juni verlegt.

Folgende Partien tragen Mannschaften aus dem Landkreis im Niedersächsischen Tennis-Verband und im Tennis-Verband Nordwest aus:

NTV, Männer, 2. Bezirksklasse: Ahlhorner SVTK Nordenham (Sonntag, 14 Uhr); 1. Kreisliga: Ganderkeseer TV II – Huder TV (Sonntag, 10 Uhr), Lemwerder TV – TSG Hatten-Sandkrug (Sonntag, 14 Uhr).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Männer 30, Verbandsliga: SV Lemwerder – TSG Hatten-Sandkrug (Sonntag, 12 Uhr); 2. Bezirksliga: SW Oldenburg – TC Nikolausdorf-Garrel (Sonntag, 10 Uhr), Huder TV – BW Delmenhorst (Sonnabend, 14 Uhr), Huder TV – DJK Wilhelmshaven (Sonntag, 13 Uhr); 1. Bezirksklasse: Wardenburger TCTC Gehlenberg (Sonntag).

Männer 40, Landesliga: Wardenburger TC – TC Cuxhaven (Sonntag, 10.30 Uhr); 2. Bezirksliga: SV NordenhamTV Bookholzberg (Sonntag, 11 Uhr), 1. Bezirksklasse: TV VisbekTC Altona Wildeshausen (Sonntag, 9 Uhr); 2. Bezirksklasse: TC HuntlosenSV Cappeln (Sonntag, 9 Uhr); 1. Kreisliga: TSG Hatten-Sandkrug – TK Nordenham (Sonntag, 10 Uhr), Delmenhorster TC II – Wardenburger TC II (Sonntag, 10 Uhr).

Männer 50, 2. Bezirksliga: Ahlhorner SV – Wilhelmshavener SSV (Sonntag, 12 Uhr); 2. Bezirksklasse: TV Bookholzberg – Huder TV (Sonntag, 10 Uhr), TC Altona Wildeshausen – Wardenburger TC (Sonntag, 9 Uhr).

Männer 55, 2. Bezirksliga: Ahlhorner SV – SV Lemwerder (Sonntag, 10 Uhr).

Männer 60, Landesliga: Ganderkeseer TV – GW Rotenburg (Sonnabend, 13 Uhr); Verbandsklasse: TSG Hatten-Sandkrug – Wilhelmshavener THC (Sonntag, 10 Uhr); 1. Bezirksliga: TuS Norderney – Ganderkeseer TV II (Sonnabend, 12 Uhr).

Männer 65, Landesliga: SW Oldenburg – TV Schwanewede (Sonntag, 10 Uhr)

Frauen, 2. Bezirksliga: TSG Hatten-Sandkrug – TV Emstekerfeld (Sonntag, 14 Uhr); 2. Bezirksklasse: Wardenburger TC – Rasteder TC (Sonntag, 14.30 Uhr).

Frauen 30, Landesliga: TSV Otterndorf – Ahlhorner SV (Sonntag, 11 Uhr); 1. Bezirksklasse: JTG Wilhelmshaven – Wardenburger TC (Sonntag)

Frauen 40, Oberliga: TSV Neuenkirchen – Huder TV (Sonntag, 10 Uhr); Verbandsklasse: SW Oldenburg – GW Oldenburg (Sonntag, 13 Uhr); TC Altona Wildeshausen – BW Augustfehn (Sonnabend, 14 Uhr); 1. Bezirksliga: TC Altona Wildeshausen II – SV Nordenham (Sonntag, 11 Uhr); 2. Bezirksliga: TC Hundsmühlen – BW Delmenhorst (Sonntag, 10 Uhr); 1. Bezirksklasse: Ganderkeseer TV – Ahlhorner SV (Sonntag, 11 Uhr), Huder TV II – Essener TV (Sonntag); 2. Bezirksklasse: Wardenburger TC – SW Oldenburg II (Sonntag, 12.30 Uhr).

Frauen 50, Verbandsklasse: Huder TV – SV Strücklingen (Sonntag, 11 Uhr).

NWE, Männer, Verbandsklasse: Bremer TVTC Harpstedt (Sonntag, 14 Uhr).

Männer 40, Bezirksliga: SV Hemelingen – TC Harpstedt (Sonnabend, 14 Uhr).

Frauen 30, Verbandsklasse: TC Blumenthal – TC Harpstedt (Sonnabend, 14 Uhr).

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.