• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Hasbergen hat das Siegen verlernt

12.11.2018

Ganderkesee Bereits die fünfte Niederlage in Folge kassierte Aufsteiger TuS Hasbergen in der Fußball-Kreisliga. Beim TSV Ganderkesee verlor die Mannschaft von Trainer Andreas Lersch am Samstag knapp mit 1:2 (0:0) und rutschte dadurch auf den achten Tabellenplatz ab.

„Dieser Sieg ist für uns mehr als verdient“, bemerkte Ganderkesees Trainer Stephan Schüttel. Dass seine Mannschaft nicht mehr Tore erzielte, hätte hauptsächlich an dem überragenden Gästekeeper Lennart Bonk gelegen, der mit tollen Paraden sein Team vor einem größeren Rückstand bewahrte.

Von Beginn an waren die Ganderkeseer überlegen und drängten auf den Führungstreffer. Doch den ersten Abschnitt überstand Hasbergen unbeschadet. Kaum war das Spiel nach der Pause wieder angepfiffen, erzielte Bjarne Walkenhorst mit einem trockenen Schuss die TSV-Führung (46.), die Noah Meißner zehn Minuten später ausbaute und damit sein Team endgültig auf die Siegerstraße brachte. Der Aufsteiger hatte in der Offensive nur wenig zu bieten und stellte die TSV-Abwehr nur selten auf Probe. Ganderkesee brachte das Spiel trotz des Anschlusstores durch Houssein Hazimeh (77.) locker nach Hause.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.